Entwicklung einer Landwirtschaft, die weiter geht als Bio. Keine Pestizide, keine fremden Dünger und Co. Nahversorgung und Ausbildungszentrum für Euch und unser aller Kinder. Für eine gesündere Welt.

CHF 11’415

16% of CHF 70’000

"16 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

49 backers

Concluded on 7/6/2021

Darum geht’s

Wir sind ein sehr engagiertes Team, welches einen ca. 23ha grossen Permakulturhof auf 750m bewirtschaften. Wir arbeiten zu 100% spritzmittelFREI und unsere Kühe produzieren keine Gülle, da sie artgerecht ernährt und gehalten werden. Da die Steillagen schwierig zu bearbeiten sind, als auch die alten Maschinen sprichwörtlich auseinandergefallen sind, brauchen wir Eure Hilfe für ökologisch und ökonomisch sinnvolle Maschinen, damit wir unsere wichtige Aufgabe weiter wahrnehmen können.

Das Besondere an meinem Projekt

Wir produzieren zu 100% natürlich. Sowohl Gemüse auf etwa 1,5ha, als auch Obst und Beeren. In den vergangenen Jahren haben wir sehr viele Sträucher und Bäume gepflanzt, als auch mehrere Teiche angelegt und Kleinstrukturen geschaffen.

Dadurch konnten wir zu wenig Rücklagen bilden für die notwendigen Maschinen. Denn das Heu macht sich nicht von selber, als auch die Wiesen- und Weidepflege.

Eure Unterstützung ermöglicht, dass wir uns mit aller Hingabe unseren Hofaufgaben widmen, und dies auch anderen Interessierten in unseren Lernprogrammen weitergeben können.

Dafür brauche ich Unterstützung

Ohne folgende Maschinen können wir den Betrieb auf Hof Morgarot nicht aufrechterhalten.

Wir benötigen dringend

  • einen Traktor,
  • zwei Einachsergeräte samt Zubehör,
  • einen Ladewagen
  • und einen Häcksler.

Die alten Modelle sind so kaputt, dass der Kauf neuer Maschinen sinnvoller, sowohl für die Umwelt als auch die Geldbörse, ist.