Ich bin studierte Saxophonistin und nach meiner zweiten Kinderkarenz nun als Musikschullehrerin und auch freiberuflich tätig. Mein Herz schlägt für kreative, qualitätsvolle, authentisch und handwerklich gut gespielte Musik, in der man die Musikerpersönlichkeit spüren kann. Dabei sind mir Genregrenzen nicht so wichtig und dieser Zugang prägt auch das Kindermusiktheater "Ein Hut, ein Stock...".