1. Project
  2. Reward
  3. Contact
  4. Additional info
  5. Payment

Back the project «Fidus-Bilder»

Please indicate whether, in return for backing the project, you would like to get a reward or not.

Back without reward

Back the project with any amount of your own choosing and become a part of the success story.

Give away a project backing as a giftä

You will receive a personal certificate for the recipient of your gift

Back with reward

  • CHF 25.- Publikation 9 takenä

    Du erhältst ein Exemplar «Fidus-Bilder».

  • CHF 35.- Publikation plus 9 takenä

    Du erhältst ein Exemplar «Fidus-Bilder» und ein Exemplar der Publikation «Fidus-Serie» (über die 1904 in Zürich gezeichneten Illustrationen für die Firma Günther Wagner).

  • CHF 50.- Publikation + Originalkarte 1 / 10 takenä

    Du erhältst ein Exemplar «Fidus-Bilder» und eine Original-Fidus-Postkarte (Bromsilber-Abzug).

  • CHF 70.- Publikation + T-Shirt 1 / 10 takenä

    Du erhältst ein Exemplar «Fidus-Bilder» und ein T-Shirt mit Fidus-Motiv.

  • CHF 100.- Erwähnung als Gönner*in 7 / 15 takenä

    Du erhältst ein Exemplar «Fidus-Bilder» und wirst darin namentlich als Gönner oder Gönnerin aufgeführt.

  • CHF 150.- Lebensreform-Genuss 0 / 5 takenä

    Du erhältst ein Exemplar «Fidus-Bilder», wirst darin namentlich als Gönner oder Gönnerin aufgeführt und darfst in Begleitung einer weiteren Person die Sauna in der Stadtoase des Vereins für Volksgesundheit Zürich (früher Naturheilverein) besuchen. 1933 luden die Vegetarier des Naturheilvereins zu einem «Gastmahl mit Fidus» ein.

  • CHF 150.- 12 Fidus-Karten der «Jugend» 1 / 2 takenä

    Du erhältst ein Exemplar «Fidus-Bilder», wirst darin namentlich als Gönner oder Gönnerin aufgeführt und bekommst ein Original-Postkartenbüchlein mit 12 Fidus-Karten der Zeitschrift «Jugend».

  • CHF 300.- Besuch im Fidus-Archiv 1 / 2 takenä

    Du erhältst ein Exemplar «Fidus-Bilder», wirst darin namentlich als Gönner oder Gönnerin aufgeführt und darfst in Begleitung einer weiteren Person auf der Burg Ludwigstein zwischen Göttingen und Kassel übernachten (Anreise auf eigene Kosten). Zudem werdet ihr persönlich durch das Archiv der deutschen Jugendbewegung geführt, in dem sich ein grosser Teil des Nachlasses von Fidus befindet.