1. Project
  2. Reward
  3. Contact
  4. Additional info
  5. Payment

Back the project «Trinkwasserinitiative»

Please indicate whether, in return for backing the project, you would like to get a reward or not.

Back with reward

  • CHF 20.- Ja, ich unterstütze Euch! 116 takenä

    Ja, ich unterstütze Euch!

    Danke für deine Unterstützung! Dein Name erscheint auf der Dankesseite von www.initiative-sauberes-trinkwasser.ch

  • CHF 35.- Pestizidfreier Brotkorb 25 / 25 takenä

    Pestizidfreier Brotkorb

    Davon, dass Pestizide in der Landwirtschaft schon heute keine Zukunft mehr haben, ist der Bäcker und Unternehmer Fredy Hiestand überzeugt: Er stellt den gesamten Bedarf der Fredy’s AG an Weizen, Ur-Dinkel und Roggen ab 2019 auf pestizidfrei um.

    Du erhältst einen Gutschein für einen Brotkorb mit frischen Gipfeli und feine Brote deiner Wahl für die ganze Familie. Den Brotkorb kannst du jederzeit bei Fredy's Brot Boutique gleich neben dem Bahnhof Schlieren abholen. Die Idee, die geschmacklich besten und natürlichsten Brote zu backen, war und ist der Antrieb der Fredy’s AG, sowie nun auch der ersten Fredy’s Brot Boutique.

  • CHF 40.- Gewürzpaket Bio Alpenkräuter 15 takenä

    Gewürzpaket Bio Alpenkräuter

    Du erhältst ein Gewürzpaket mit biologisch angebauten Alpenkräutern von Swiss Alpine Herbs. Garantiert nachhaltig und pestizidfrei. Dein Gewürzpaket kannst du jederzeit im Swiss Alpine Herbs Brand-Store an der Gerbergasse 7 in Zürich abholen. Oder du machst einen Ausflug ins Berner Oberland nach Därstetten im Simmental, da findest du den tollen Fabrikladen und kannst ebenfalls dein Paket abholen.

  • CHF 60.- Wein von Delinat 44 takenä

    Wein von Delinat

    Wir schenken dir eine Flasche Rot-, Weisswein, oder Rosé aus den natürlichsten Weinbergen Europas von Delinat. Der Schweizer Biowein-Spezialist setzt sich seit 40 Jahren für mehr Biodiversität im Rebberg und eine klimaneutrale Weinproduktion ein. Du kannst den Gutschein in Delinats Onlineshop einlösen. Weitere Infos unter www.delinat.com.

  • CHF 75.- Weisswein Cuvée Strauss 12 takenä

    Weisswein Cuvée Strauss

    Diesen Bio-Wein erhältst du im Hofladen von Jürg Strauss in Rickenbach bei Winterthur. Die pilzresistenten Sorten Seyval-Blanc und Solaris sind in dieser Assemblage ausgeglichen mit einer sehr feinen Restsüsse vereint. Ein edler Apérowein, der einfach Spass macht! So wachsen die Reben ohne Pestizide in einem fruchtbaren Boden mit intaktem Gleichgewicht zwischen Schädlingen und Nützlingen, die unsere Trinkwasserreserven nicht gefährden.

  • CHF 80.- Gemüsetasche für 2 Personen 12 takenä

    Gemüsetasche für 2 Personen

    Bio-Gemüse vom Feinsten! Eine saisonale Gemüsetasche für 2 Personen wartet auf dich beim Hofladen von einem unserer Unterstützern: beim Stadthofladen Hänni in Thun, vom Birchhof in Oberwil-Lieli, vom Eichhof in Spins und bei Gemüsedepots in Biel, Bern, Zürich Wiedikon, Bremgarten, Rudolfstetten oder Bonstetten. Nachhaltig und Pestizidfrei!

  • CHF 90.- Geschenkkorb vom Biohof 2 takenä

    Geschenkkorb vom Biohof

    Ein Geschenkkorb mit feinen Bio-Produkten von der Familie Hablützel aus Dättlikon (ZH). Im Geschenkkorb enthalten sind Sirup, Konfi, Gelee, Chutney und Dörrzwetschgen. Alles vom eigenen Biohof produziert, ohne synthetische Pestizide. Der Geschenkkorb kannst du dann beim Hofladen in Dättlikon abholen. Die mit viel Freude und Handarbeit erzeugten Produkte sind Botschafter der gelebten Wertschätzung für unsere Natur.

  • CHF 90.- Rotwein Schiffräbe Barrique 30 / 30 takenä

    Rotwein Schiffräbe Barrique

    Wir liefern dir zu Hause eine Flasche Rotwein Schiffräbe Barrique im Eichenfass gereift, ein Lagewein aus den steilen Schiffreben in Ligerz am Bielersee. Diese robuste alte Traubensorte ermöglicht einen sehr feinen Bio-Suisse Wein zu produzieren, ohne Pestizide. Genau so wie wir von der Trinkwasserinitiative uns wünschen, nachhaltig Bioweine zu produzieren.

  • CHF 100.- Erlebnis Kräuterwelt 1 takenä

    Erlebnis Kräuterwelt

    Der Geschäftsführer führt dich persönlich durch die eindrücklichen und facettenreichen Fabrikationsräume von Swiss Alpine Herbs. Du kannst hautnah miterleben, wie biologisch angebaute Kräuter und Früchte getrocknet, geschnitten und gemischt werden. Wie Teebeutel und Gewürzgläsli abgefüllt oder Kräuterextrakte «gebraut» werden. Am Schluss kannst du dich durch das vielfältige Degustationsbuffet probieren. Dich erwartet also ein für alle deine Sinne unvergessliches Erlebnis bei der Fabrik im schönen Därstetten im Simmental (BE). Die Führung findet am Sa.04.04.2020 am Vormittag statt.

  • CHF 100.- Hofführung in Oberwil-Lieli 15 / 15 takenä

    Hofführung in Oberwil-Lieli

    Erfahre mehr über Bio-Landwirtschaft mit Bauer und Pionier Roger Gündel vom Birchhof in Oberwil-Lieli. Er erklärt dir, wie man nachhaltige Sorten züchtet und wie Permakultur funktioniert. Nach der zweistündigen Hofführung erwärmt ihr euch mit Kaffee und Kuchen. Roger Gündel biete zwei Termine an:
    - Sa. 18.04.2020
    - Sa. 25.04.2020

  • CHF 110.- Der Wasserturm bei Biel 10 / 10 takenä

    Der Wasserturm bei Biel

    Erlebe, wie unser tägliches Trinkwasser erstellt wird. Roman Wiget, Präsident des Trinkwasserverbands AWBR, führt dich durch den Wasserturm in Gimmiz bei Biel. Mit einer Produktionskapazität von rund 2 Millionen Liter Trinkwasser pro Stunde ist der Wasserturm ein beeindruckendes Werk. Mit anschliessendem Apéro im Turm und einer einzigartigen Aussicht auf das Seeland und die Jurahöhen! Es werden zwei Termine angeboten:
    - Sa. 14.03.2020, 10 bis 12 Uhr
    - Sa. 28.03.2020, 10 bis 12 Uhr

  • CHF 135.- Exkursion Gewässerökologie 1 / 10 takenä

    Exkursion Gewässerökologie

    Was lebt in unseren Bächen und wie sind die Wasserbewohner von den menschlichen Aktivitäten betroffen? Erfahre an einer halbtägigen Exkursion mehr über die Kleinorganismen in unseren Gewässern und über ihre Bedeutung für Natur und Mensch!

    Mit den Gewässerökologen von AquaPlus tauchen wir ein in diese verborgene Welt und erleben hautnah, wie es um die kleinen Fliessgewässer im Mittelland steht. Die Exkursion findet am Sa. 21.03.2020 am Nachmittag statt, Ausgangspunkt ist der Bahnhof Stettbach in der Gemeinde Dübendorf bei Zürich. Je nach Witterungsverhältnissen findet im Anschluss ein Grillplausch oder Apéro statt.

  • CHF 150.- Dein persönlicher Rebstock 19 takenä

    Dein persönlicher Rebstock

    Mache beim Weinbau der Zukunft mit: pflanze einen pilzresistenten Weinstock mit deinem persönlichen Schild und eingraviertem Spendernamen in Iseliberg (TG). Pilzresistente Sorten erlauben, auf synthetische Pestizide zu verzichten, ganz im Sinne der Trinkwasserinitiative. Die Winzer Karin und Roland Lenz haben 2008 begonnen, ihren Thurgauer Rebberg radikal umzubauen. Im Weinberg steht für sie klar die Biodiversität im Zentrum. Jedes Jahr entfernen sie bestehende alten Reben und ersetzen sie durch neue pilzresistente Sorten.

    Sorten, die besser den klimatischen und biologischen Bedingungen der Region angepasst sind. Mit Erfolg: 2015 und 2018 wurden sie zum Schweizer «Biowinzer des Jahres» gewählt» Nach der Pflanzung kannst du den Weinstock jederzeit in Iseliberg besuchen.

  • CHF 180.- Bio-Nachtessen mit uns (ZH) 10 / 10 takenä

    Bio-Nachtessen mit uns (ZH)

    Nehme an einem feinen Znacht inkl. Wein mit Produkten aus nachhaltiger Landwirtschaft mit der Initiantin Franziska Herren und Mitglieder des Initiativekomitee in Zürich teil! Wir freuen uns über einen regen Austausch. Nach dem Dessert gehst du mit Flyer, Fahnen und Gläser von der Trinkwasserinitiative nach Hause.

    Das Nachtessen findet in Zürich am D0. 20.02.2020 statt.

  • CHF 200.- Dein persönlicher Baum 25 takenä

    Dein persönlicher Baum

    Sei bei einem Pionierprojekt dabei: pflanze einen Laub- oder Nadelbaum mit deinem persönlichen Schild und eingraviertem Spendernamen bei Markus Bucher. Mit dem Projekt Honesta will Markus Bucher, Bio-Gemüsebauer aus Grossaffoltern (BE) und Unterstützer der Trinkwasserinitiative, neue Wege in der Landwirtschaft gehen.

    Eine völlige neue und innovative Art der Bewirtschaftung wird ab 2020 auf dem Farngut umgesetzt. Zwischen Lichtungen aus Bäumen, Wiesen und Sträuchern wachsen verschiedene Gemüsesorten naturgerecht und ohne Umweltbelastung. Dies schützt den Boden, das Wasser, fördert die Biodiversität und trägt zum Klimaschutz bei. Nach der Pflanzung kannst du den Baum jederzeit auf dem Farngut besuchen.

  • CHF 220.- Beim Abstimmungstag dabei 3 takenä

    Beim Abstimmungstag dabei

    Du erhältst die Vereinsmitgliedschaft für ein Jahr und wir laden dich dann am Abstimmungstag für die Feier in unserer Secret-Location ein: in einem Hotel am Ufer eines der schönsten Seen der Schweiz! Fiebere mit und hilf uns, ein Stück Schweizer Geschichte zu schreiben.

    Zudem kannst du jederzeit ein Gewürzpaket mit biologisch angebauten Alpenkräutern von Swiss Alpine Herbs im Brand-Store an der Gerbergasse 7 in Zürich oder im schönen Fabrikladen in Därstetten (BE) abholen.

  • CHF 250.- Dein persönlicher Obstbaum 47 / 50 takenä

    Dein persönlicher Obstbaum

    Sei bei einem Pionierprojekt dabei: pflanze einen Obstbaum mit deinem persönlichen Schild und eingraviertem Spendernamen bei Markus Bucher. Ab ca. 3 bis 4 Jahren tragen die Bäume ihre ersten Früchte und du hast jedes Jahr Anspruch auf bis zu 10% der Ernte. Mit dem Projekt Honesta will Markus Bucher, Bio-Gemüsebauer aus Grossaffoltern (BE) und Unterstützer der Trinkwasserinitiative, neue Wege in der Landwirtschaft gehen.

    Eine völlige neue und innovative Art der Bewirtschaftung wird ab 2020 auf dem Farngut umgesetzt. Zwischen Lichtungen aus Bäumen, Wiesen und Sträuchern wachsen verschiedene Gemüsesorten naturgerecht und ohne Umweltbelastung. Dies schützt den Boden, das Wasser, fördert die Biodiversität und trägt zum Klimaschutz bei. Nach der Pflanzung kannst du den Baum jederzeit auf dem Farngut besuchen.

  • CHF 300.- Tageskurs Permakultur 4 / 5 takenä

    Tageskurs Permakultur

    Erlebe den Alltag einer solidarischen, veganen Landwirtschaft in Altendorf (SZ) und lerne dabei die Anbautechniken nach permakulturellen Ansätzen kennen. Die Solawi Halde arbeitet ohne Mechanisierung; alles wird in Handarbeit erledigt. Zudem verzichtet sie auf tierischen Dünger und synthetische Pestizide. Dies schützt unser Trinkwasser und die Biodiversität.

    Das Mittagessen wird von der Solawi Halde offeriert und am Ende des Tages nimmst du dein frisches Gemüse nach Hause. Der Tageskurs findet am Sa. 18.04.2020 statt. Mehr Infos auf www.solawi-halde.ch.

  • CHF 350.- Wasser-Wohlfühltag für 2 1 / 1 takenä

    Wasser-Wohlfühltag für 2

    Erhole dich im Spa und geniesse anschliessend ein 4-Gang Menü aus pflanzlichen, regionalen und biologischen Zutaten inkl. Wein von Delinat am schönen Vierwaldstättersee in Weggis (LU). Eine unvergessliche und erholsame Auszeit vor den Toren der Leuchtenstadt Luzern.

    Das Datum für dein Wohlfühltag kannst du im Voraus frei aussuchen. Bademantel, Tuch und Slippers werden zur Verfügung gestellt.

  • CHF 500.- Genuss im Kräuterhotel für 2 1 / 1 takenä

    Genuss im Kräuterhotel für 2

    Ein exklusives Angebot: ein pestizidfreies Gourmet-Menü für 2 Personen mit Übernachtung im Doppelzimmer wartet auf dich im Kräuterhotel Edelweiss auf der schönen Rigi. Das Restaurant wurde frisch mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet und bietet ein einzigartiges Naturerlebnis. Dank besten Zutaten aus der Region und mit pestizidfreiem Gemüse zeigt die Küche die Vielfalt unserer Flora und Fauna in all ihren Facetten. Die Kräuter aus dem eigenen Garten und ihren Aromen stellen das Zentrum der Gerichte dar.

    Das Angebot umfasst einen 9-Gänge-Gourmet-Menü im Restaurant Regina Montium, ein Frühstücksbuffet am Morgen mit vielen hausgemachten Kräuterhotel-Produkten, die Nutzung der Sauna und Dampfbad im Hotel sowie ein kleines Edelweiss-Präsent bei der Abreise.

    Die idyllische Lage des Hotels, die Wiesen und Wälder rings herum lassen dich deine Alltagssorgen vergessen. Das Datum kannst im Voraus frei aussuchen. Das Kräuterhotel ist direkt an die Rigibahn (Station Staffelhöhe 1550 m.ü.M.) angebunden.

  • CHF 1’000.- Privatkurs Bio Landbau 1 / 1 takenä

    Privatkurs Bio Landbau

    Unterstütze unsere Kampagne mit deiner Organisation und bilde dich gleichzeitig weiter: Melde deine Gruppe (bis zu 12 Personen) für einen privaten Halbtageskurs zum Thema regenerative Landwirtschaft bei Bernard Hänni im wunderschönen Noflen an! Der Betrieb leistet seit Jahrzehnten Pionierarbeit im Bereich Agroforstwirtschaft und wurde vor kurzem gar in der SRF Tagesschau porträtiert: www.haenni-noflen.ch.

    Im Anschluss findet am Ende des Tages ein schöner Apero mit der Initiantin Franziska Herren vor Ort statt. Mit leckeren Häppchen und einem Glas Bio-Wein schliesst dies den perfekten Vereinsevent ab.

Back without reward

Back the project with any amount of your own choosing and become a part of the success story.

Give away a project backing as a giftä

You will receive a personal certificate for the recipient of your gift