Was haben wir vor?

Mit deiner Hilfe wollen wir 100 Sysmos produzieren und an dich und die Crowd als Symbol des Teilens übergeben. Doch damit nicht genug. Hier eine kurze Übersicht, was wir mit dem Crowdfunding ermöglichen wollen.

  1. 100 Sysmos produzieren und an euch übergeben. Dies anlässlich eines grossen Events im Raum Bern.
  2. Sysmo Lab #1: Wir werden eine erste Plattform bereitstellen, um gemeinsam mit dir und der Crowd Ideen zu entwickeln. Mehr zu den Sysmo Labs erfährst du unten im Video.
  3. Workshops: In Ergonomieworkshops zeigen dir Experten, wie du auf dem Sysmo sitzen kannst und kriegst Tipps zur Stärkung deines Rückens. Zusätzlich kannst du in einer kleinen Montagehalle deinen eigenen Sysmo zusammenbauen.
  4. Party: Mit einem Fest wollen wir das Erreichen des ersten grossen Meilenstein des Projekts «Sysmo Lab» gebührend feiern.
  5. Konzept Phase 2: Natürlich werden wir die Geschäftsidee eine Stufe weiter bringen. Dazu führen wir u.a. erste Verhandlungen mit potenziellen Partnern.

Was ist der Sysmo?

Picture 14b78301 23a7 4ff5 9eb1 bc82c4236498Picture 6c31705c 84bf 4316 b741 d8a0a3c90bd3Picture 9a1c2d6a d595 490d 802f 26a9b3f20ec1

Der Sysmo ist...

  • ein dynamischer Hocker: nimmt deine Bewegung schonend auf und bringt dich in ein labiles Gleichgewicht
  • der Natur entlehnt: als Verlängerung deiner Wirbelsäule
  • aus 100% massivem Schweizer Holz, je nach deinem Gusto: Ahorn (hell) oder Nussbaum (dunkel)
  • modular aufbaubar: kann ideal auf deine Körpergrösse und Einsatzart abgestimmt werden
  • gut für deinen Körper: von Ergonomieexperten und Physiotherapeuten empfohlen

Die Geschäftsidee von Sysmo Lab

Wir glauben fest daran, dass uns das Teilen wahrhaft reicher im Leben macht.

Wir glauben ferner, dass die Crowdsourcing-Bewegung – und Crowdfunding als Teil davon – ein weiterführender Schritt ist, um die komplexen Herausforderungen dieser Welt nachhaltig zu meistern.

Dafür wollen wir geeignete Entwicklungsplattformen, sogenannte Sysmo Labs schaffen, so dass du als Teil der Crowd einfach aber effektiv mitgestalten kannst.

Erfahre im zweiteiligen Video mehr über die Geschäftsidee von Sysmo Lab, das Manifest «be, share & move», die Entwicklungsplattformen sowie den Sysmo selbst.

Das Experiment

Wir haben ein Experiment gemacht und unsere Probanden, unwissend darüber, wie ihnen gleich geschieht, auf Sysmos sitzen lassen und mit Fragen konfrontiert.

Unten findest du einen Ausschnitt der «Laborergebnisse». Viel Spass!

Wir werden dich auf dem Laufenden halten

Auf unserer Facebook-Seite von Sysmo Lab sowie in den Projket-News erfährst du stets das Neuste zum Projekt.

Danke fürs Teilen!

Wir danken dir von Herzen für deine Unterstützung. Natürlich in erster Linie dafür, dass du das Crowdfunding finanziell unterstützt.

Wir möchten dich aber gerne noch um etwas bitten: Hilf mit und sprich über Sysmo und das Crowdfunding. Lass deine Familie, deine Freunde und Freundinnen und deine Arbeitskollegen wissen, was wir gemeinsam ermöglichen wollen.

In diesem Sinne… …be, share & move