Zu den gesammelten Selbstversuchen zählen Spiele über sich selbst, Software, neue Bewegungsformen, Selbstzerstörungen, Selfies, ironische Selbsdarstellungen, Konzepte, Selbstunfälle und andere Selbstversuche wie Lebensläufe, Bewerbungen oder musikalische Proben des eigenen Könnens in verschiedenen Formaten. Ziel ist eine langfristige Sammlung von Ich-Formen der Gegenwart. Du hilfst uns, diese einzigartige Kollektion weiterzuführen und die bereits eingeladenen Selbstdarstellungen in der Selfies Night aufzuführen (Konzerte, DJs, Performances, Installationen und Social Services).

Wie alles begann!

2011 rief Dock18 Institut für Medienkulturen zum ersten Mal auf, Selbstversuche zu publizieren und sammelte diese in Bild, Wort, Ton und Film. Die Sammlung wurde einerseits live in einer Veranstaltung vorgestellt aber auch auf einem USB Armband distribuiert. 2012 gab es dann ein erstes Update mit neuen Selbstversuchen. Die Reihe der Selbstversuche geht nun also bereits in die dritte Runde und du bist mittendrin: Einerseits kannst du eigene Selbstversuche auf Selfie.li publizieren, die bisherigen Selbstversuche auf USB Armband erstehen und mit dir tragen und die Selfies Night mit ganz neuen Selbstversuchen und Ego Party besuchen.

Wer macht mit? Mit Beiträgen von:

Aleksey Schvarkoff, Alessandro Rimoldi, Alvin Z. Sudia, Amrei, Andrea Mayer-Edoloeyi, Andreas Holzknecht, Andres Wanner, Andy Palamarcukova, Angela Boscardini, Anna Stünzi, Anne Rossett, ANONYMOUS, Antonia-Maria Feichtinger, Arnold Reinthaler, Arti Artloch, Anastasia Katsidis, Aurelia Fischli, Barbara Streiff, Barbara Rapp, Balz Isler, Beba Fink, Benedetta Perilli, Bernd Brecht, Bruno Schlatter, Cholinska, Christian Fischer, Christina Renz, Camilla Sparksss, Christoph Stähli, Claire Walka, Claire-Lyne Xylena Apotheloz, Carol Na, Claudio Zopfi, Corinne Schäfli, Curt Walter, Daniel Boos, Daniel Gasser, David Meili, Dionys Dammann, Dragica Kahlina, Eike von Vacano, Elisabeth Brubpacher, Effi Tanner, Eric Poscher, Erwin Stefanie Posarnig, Evelyn Hetzinger, Friedrich Glauser, Fritz Böhmer, Gabriela Domeisen, Gabriela Peng, Gerlinde Schefzik, Ghenia Lapteva, Gigga Hug, Götz Dihlmann, Hans Jörg Theiler, Hari Schütz, Heath Bunting, Igor Korol, Ingeborg Endres-Häusler (Zuppanova), Ingo Mar, Ingrid Käser, Iris Hilpert, Ismini Tsavelidou, Jean van Eisentanz, Jens Sundheim, Johannes Gees, John Player, Judith Denkmayr, Jörg Vogeltanz, Karl Heinz Jeron, Karl TheKnife, Katrin Bächli, Kerstin Rajnar, Kirsty Boyle, Lena Leblhuber, Luc Gut, Lucia Gomes, Luther Blissett, Manfred Schöller, Manuela Müller, Marc Lee, Marcel Kuster, Marcus Becker, Margit Hinke, Mario Purkathofer, Marion Pfaus, Mario von Rickenbach, Markus Wessiak, Marco Meile, Martin Renold, Martina Wiedenhofer, Medea Gaudenz, Michael Schmacke, Nora Magdalena Bilqis Hauswirth, Nino Strohecker (die Null), Örjan Lennström, Patrick Bucher, Pega Mund (Gretchen), Peter Hodina, Philipp Meier, Pola Harlow, Rdkl Dada, Reines Weiss, Ren Fah, Renee Schauecker, Reto Burch, Rittiner Gomez, Robert Alexander, Robert Menasse, Robert Misik, Roger Levy, Ruedi Kuchen, Samichlaus, Sebastian Arnold (Mad Scientist Drummer), Silvia Martini, Simone Stünzi, Sonja Raab, Steffen Roth, Slumberjack, Stephanie Hofer-Gertsch, Susanna Schweizer, Sven Hürlimann, Thomas Julier, Tika, Thomas Brändle, Urs Gaudenz, Vlada Ave Maria, Willy Puchner, Wolfgang Müllner.

Auch du kannst noch mitmachen, indem du deinen digitalen Selbstversuch von 2013 auf Selfie.li publizierst.

Selfies Night – Die lange Nacht der Selbstversuche

Aktuelle Beiträge werden in der Selfie Night am Freitag, 6.Dezember 2013 in Zürich (Clubraum Rote Fabrik) gezeigt und live aufgeführt. Samichlaus stellt sich vor und bringt Geschenk-Säckli für Kinder & Erwachsene (ab 18 Uhr). Performances und Lectures von diversen Interpretinnen ab 20 Uhr. Ab 21:30 Konzerte von Sebastian Arnold und Camilla Sparksss. Ego Party mit Marco Meile, Nino Strohecker aka die Null, Lena Leblhuber & Slumberjack (live) ab 24 Uhr.

Die neue Ausgabe des USB Armbands ist an diesem Abend im Dock18 Selbst Shop erhältlich.