Wer sind wir?

Wir sind eine Gruppe von jungen Leuten, die seit 1999 gemeinsam Theater spielt und organisiert. Wir sind im Alter von 12 bis 26 und aus dem Grossraum Winterthur. Unser Ziel ist es, allen eine Chance zu geben, die in irgendeiner Art und Weise Theater machen wollen. Einige arbeiten als Bühnenbildner, andere kümmern sich um alles organisatorische und wieder andere führen Regie oder schauspielern. Wir sind als Verein organisiert und funktionieren nur dank grosser ehrenamtlicher Arbeit. Unterdessen zählen wir ca. 50 Mitglieder. Das Theater wird von einem Vorstand, einer handvoll erfahrenerer Mitglieder, verwaltet. Für alle 12 bis 16-jährigen bieten wir zudem ein Theaterkurs, der von einer Theaterpädagogin geleitet wird.

Picture e7768dae 5c93 4feb ac2f a37fcdbb80c8 Picture d8d82412 5f46 4a18 8487 f5438d3fd3ec Picture 985be580 0c00 46b0 8a5e 2ec3c533d6d4 Picture e298f532 a402 4c47 8555 898a305d19e7 Picture f943a746 c9ba 47b4 aec2 99cf928ff45c Picture 34a3efba 4e0d 4dcd b0d9 7f25b294dc00 Picture f8ad65ca 9b3b 4eea b323 d75aeadb97b8 Picture 5ebb083e f43d 4035 a298 d770a98db0b1

«Der Proband» braucht deine Unterstützung

Zum 15. Jubiläum wollen wir auf die ganz grosse Bühne: Die Produktion soll im Theater Winterthur stattfinden. Das Theater Winterthur ist das grösste Gastspieltheater der Schweiz. Satte CHF 16’000 kostet die Miete dieser Bühne. Die Miete ist somit der grösste Budgetposten.

Aufgeführt wird «Der Proband» (Arbeitstitel). Es handelt sich um eine Eigenproduktion und ist derzeit in Bearbeitung. Im Stück geht es um einen Forscher, Dr. Josef Graf, der kurz vor seinem Durchbruch steht. Als erster Chemiker hat er eine Stoffgruppe entdeckt, die für die menschlichen Gefühle zuständig ist. Wie kontrollierbar Gefühle sind, will er an einer Versuchsperson ausprobieren. In den ersten beiden Akten wird man nur die Versuchsperson, Alex Studer, sehen, der in seiner Zelle mit seinen «Gefühlen» interagiert (Gefühle werden von Schauspielern dargestellt). Im letzten Akt wird man dann mit dem Versuchslabor vertraut gemacht.

Die ca. 25 Jugendlichen bilden folgendes Team:

  • Ein Regieteam von 3 Pers. (Regie, Assistenz & Produktionsleitung)
  • Ca. 8 Schauspieler
  • Mind. 2 Bühnenbildner
  • Mind. 2 Requisiten-Verantwortliche
  • Mind. 3 Jubiläumspavillon-Verantwortliche
  • Ein Promotionteam von ca. 7 Pers.

AUFFÜHRUNGEN: 25. bis 27. JUNI 2014

Picture d7ba6df6 8e6c 4fe0 a5b4 40b32ffdd33e Picture ce4c588f 889c 43f8 8dd3 c1c3bab72114

Projektleitung

Das Projekt wird geleitet von Miro Hintermüller (19) und Fabienne Mouret (20). Beide sind schon länger im Jungen Theater Winterthur und haben zusammen schon einige Projekte realisiert.

Picture 7447b715 bc03 4137 bc82 2b46ab9857a1 Picture afb38279 7c7e 4123 9eab 8c9c028b33b9

Wir wollen günstiges Theater für Junge bieten

Es ist uns ein grosses Anliegen, dass wir günstige Eintrittspreise haben und damit auch junges Publikum anziehen können. Sie unterstützen also nicht nur das Junge Theater Winterthur, sondern auch Junge, die unsere Veranstaltung günstig schauen können.

Jugendliche und junge Erwachsene können mit der Jugend Theater Club Applaus-Theaterkarte unsere Aufführungen für nur CHF 5 schauen kommen!

Picture 36b5ff17 7d3f 48d8 bc01 3ceed7f7fb76