Was wir vorhaben

Unser Ziel ist es, einem grösseren Publikum zu zeigen, wie reich und vielfältig das klassische Liedgut ist und immer mehr Zuhörer dafür zu begeistern.

Auf der einen Seite erscheinen Interpreten und eine Kursleitung von nationalem und internationalem Rang, auf der anderen Seite betreiben wir nachhaltige Nachwuchsförderung durch:

  • einen Meisterkurs unter der Leitung eines der bekanntesten Liedinerpreten unserer Zeit (holländischer Bassbariton Robert Holl)
  • Vergabe eines Förderpreises am Abschlusskonzert durch eine unabhängige Fachjury
  • diverse Auftrittsmöglichkeiten für Nachwuchshoffnungen unseres Landes

Die Konzertliste ist bereits auf unserer Seite: https://www.m-o-z.ch/fileadmin/user_upload/Konzertprogramm_Lied-Festival_19.pdf

Content

Das Besondere an unserem Projekt

Um neue mögliche Fans anzusprechen, haben wir die Verbindung zu anderen Musikrichtungen gewagt.

  • Crossover: Männerchor und amerikanischer Solist (Finalist von America’s Got Talent) verbinden Schubert mit Broadway-Songs.
  • Alte Mundartsongs: Ensemble «Züri Lieder» singen Melodien von Paul Burkhard.
  • Hommagekonzert anlässlch des 100. Geburtsjahres der Schweizer Superstars Lisa Della Casa und Ernst Häfliger, gesungen von zwei jungen Talenten, die ihre Nachfolger werden könnten.
Picture a00d91df 040d 4d27 9afa 1f0823bd5ea9Picture 4eb81191 93df 417e 8546 4a5b1387135ePicture a4693813 f5fd 47aa 9d7a f9f91ddf4f7aPicture cb3e9fe9 ed8b 4e1a 98b6 e96f855b36edPicture 99482e75 a201 43c4 9e38 a9f536e9ec8ePicture 78f94990 911c 428d 9df7 dbc5954aa500

Dafür brauchen wir Unterstützung

Trotz unseres grossen persönlichen Einsatzes, diverser Sponsorengelder und Subventionen brauchen wir noch weitere Unterstützung, um die Tickets für alle bezahlbar zu halten.