Wir träumen von einem wilden Abenteuer, dreckigen Piraten, grusligen Höhlen und einem grossen Schatz. Doch auch wenn wir bereits eine engagierte Mannschaft und jede Menge guter Ideen an Bord haben, gilt es für das Abenteuer einer Filmproduktion jede Menge schweres Gerät, Proviant und Transportschiffe zu organisieren.

Um unsere Schatzkiste zu füllen, brauchen wir deshalb Deine Hilfe. Mit ein wenig Unterstützung steht unserer Reise nichts mehr im Weg!

Projektbeschreibung

Im Juli setzt die Pfadi Thurgau Segel zum Kantonalen Sommerlager 2012. Das Motto dabei ist: «Land in Sicht.» Dies ist die ideale Gelegenheit, um die ca. 3000 Pfadis mit einem Kurzfilm noch gespannter auf das Lager zu machen, als sie es eh schon sind.

Dazu hat sich eine wagemutige Filmcrew des Projekts angenommen, die mit den Kindern zusammen einen sowohl witzigen als auch professionellen Kurzfilm produzieren möchte.

Das Ziel ist es also, einen spannenden Abenteuerfilm im Stil von «Mein Name ist Eugen» zu drehen, der sowohl Kindern wie auch Erwachsenen gefällt. Das Zielpublikum ist dabei längst nicht auf die Teilnehmer des KALAs beschränkt: Wir wollen Abenteurer, Piraten und Pfadi-Begeisterte in der ganzen Schweiz ansprechen und den Film dementsprechend z. B. auch im Internet zeigen. Schliesslich muss sich ein richtiger Pirat auf allen sieben Weltmeeren behaupten können!

Während der Vorbereitung des Drehs, der Ende Mai stattfindet, werden wir hier wöchentlich Neuigkeiten vorstellen, um Euch zu zeigen wie das Projekt vorwärtsgeht.

YARRRRR!