Ursprung

Dieser Kurzfilm ist aus der Motivation entstanden etwas entstehen zu lassen, was die Leute bewegen und berühren kann. Gerade in der aktuellen Zeit bin ich mir sicher, dass es nicht nur rationelle Beweggründe braucht etwas zu tun, sondern auch emotionale. Aus meiner Sicht kann man einen Schritt in diese Richtung mit Kultur resp. Film und auch Theater schaffen.

Idee

Die Idee zu dieser Geschichte ist in einem Drehbuch-Workshop entstanden. Der Kurzfilm «Abschied» erzählt, wie eine Gruppe von Freunden mit unterschiedlichsten Charakteren ihren verstorbenen Freund und Bruder auf eine letzte Reise begleiten wollen und dabei so einiges schief geht. Mehr sei hier noch nicht verraten.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Bei diesem Projekt hatte ich das grosse Glück Personen zu finden, die wie ich voll und ganz hinter dieser Idee stehen einen tollen Kurzfilm zu produzieren. Es sind zum einen Menschen, die schon einige Erfahrung in Technik und Schauspiel sammeln konnten zum andern aber auch Personen die noch an Anfang einer vielleicht tollen Karriere in Film und Schauspiel stehen. So konnten alle voneinander profitieren und wir durften sieben tolle Drehtage zusammen erleben.

Cast:

Crew:

und jetzt brauchen wir deine Unterstützung!

Helft uns mit, damit der mit viel Herzblut aller Beteiligten erstellte Kurzfilm nicht in der Schublade verstaubt und vergessen geht. Ein gosser Teil des Films ist schon fertig gestellt. Leider sind aber noch ein paar Sachen offen, wie z.B. ein Teil der Transportkosten und der Verpflegung. Auch braucht es jetzt nochmals einen Schubs, damit wir den Film fertigstellen und an Festivals in der Schweiz, Deutschland und Österreich einreichen können. Dazu müssen noch Rechte bezahlt werden für Musik und Einspieler. Auch fallen noch Kosten an rund um die geplanten Festivals. Hilf uns dabei, dass ein Herzensprojekt aller Mitwirkenden zum Erfolg wird.

Vielen herzlichen Dank für deine Unterstützung!