am I slow enough? – Luce

de Luce

Lucerne

Die Songs für mein Debütalbum «am I slow enough» warten sehnsüchtig auf ihre Veröffentlichung am 18. März 2022. Hilf mit, meine Musik ins passende Gewand für deine Hände und Augen zu stecken.

CHF 8’176

109% de CHF 7’500

"109 %"
Comment ça fonctionneä

Le principe du «tout ou rien» s’applique: l’argent ne sera reversé au projet qu’à condition d’avoir atteint ou dépassé l’objectif de financement.

48 contributeur*rices

Clôturé avec succès le 10.3.2022

Hoi und Help

Seit etwas mehr als 3 Jahren mache ich Musik als «Luce». Nachdem 2019 meine erste EP erschienen ist, veröffentliche ich nun am 18. März 2022 mein Debütalbum. Da so ein Projekt nicht superbillig ist, brauche ich deine Unterstützung. Dafür gibts aber auch ein paar Goodies - z.B. eine Musikkassette oder ein Wohnzimmerkonzert. Hilf mir und ich hab: voll freud.

Anti-Rush und Slow Enough

Inmitten des Wirrwarrs der Welt, erwachte plötzlich diese dringliche Frage: Bin ich langsam genug? Meine Genrekreation «anti-rush» verkündet passend zum Albumtitel das Motto meiner Musik. Quasi als Akt einer Rebellion nehme ich mir bei der Entwicklung meiner Musik und der Welt rundherum bewusst Zeit zum Hineinhorchen und Erkunden. Und auch du sollst beim Hören meiner Songs versinken, verstummen, schmunzeln.

Eyes and Ears

Mein Album nur als Streaming-Songs in die Welt rauszuschicken, fände ich irgendwie schade. Deshalb werden gerade eine limitierte Anzahl von Musikkassetten, sowie Booklet Fächer, die mit Songtexten und Illustrationen geschmückt sind, produziert. Damit diese Dinge auch richtig klingen, aussehen und sich gut anfühlen, haben ein paar supergute Menschen mitgearbeitet. Die Produktionskosten müssen nun gedeckt, und die helfenden Hände richtig entlöhnt werden.