Zürich-PremiereVon Roman Wasik, am 11.3.2013 17:28

Liebe Leute

Nach Solothurn und Winterthur ist nun Zürich an der Reihe. Am Samstag, 16. März, 23.15 Uhr, wird der Film im Kino RiffRaff gezeigt. Zudem geben Baby Jail einen Kurzauftritt.

Weitere Aufführdaten:

  • 21. März Filmfestival Schaffhausen
  • 05. April Filmpodium Biel
  • 06. April Filmpodium Biel

Weitere Infos: www.babyjail.com

Einen Teil der Belohnungen habe ich bereits Ende letzter Woche verschickt. Am Wochenende folgt der Rest, hoffe ich.

Danke und Gruss, Roman

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

User 0 small
Und Basel?!?
Monica Terragni am 11.3.2013 18:02

Filmpremiere - Es geht los!Von Roman Wasik, am 21.1.2013 12:35

Liebe Leute!

Nächsten Freitag, 25. Januar, ist es soweit. Unser Film feiert an den Filmtagen Solothurn Premiere!

Los geht es um 17.30 Uhr im Kino Palace. Tickets gibt es nur vor Ort. Infos und mehr unter www.solothurnerfilmtage.ch

Bei Interesse kommt ihr am besten genug früh, da es keinen Vorverkauf oder Sitzplatzreservationen gibt.

Eure Belohnungen verschicke ich Ende Februar. Jene, die eine Belohnung im Zusammenhang mit einem Baby Jail Konzert haben, bitte ich mir per Mail mitzuteilen, wann sie an einem teilnehmen werden. romanwasik@gmx.ch

Nächste Baby Jail Gigs:

25 Januar: Kino im Uferbau, Solothurn

16 Februar: Gaswerk, Winterthur (mit Filmpräsentation)

22 Februar: Bernabar, Adelboden

02 März: Elchclub Ostermundigen

Danach verziehen sich Baby Jail ins Studio und gehen erst im Herbst wieder auf Tour. Keep updated on: babyjail.com

Mitte März folgt eine Zürich-Premiere im Kino RiffRaff mit anschliessenden Nocturne-Vorstellungen. Das genaue Datum steht noch aus.

Am 21. März zeigt das Filmfestival Schaffhausen den Film. Infos unter: www.filmfestivalschaffhausen.ch

Das wärʼs für den Moment. Wir freuen uns unheimlich und sind wirklich sehr dankbar, dass wir nun – dank Euch – soweit sind!

Herzliche Grüsse

Roman und Team

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Dankeschön und latest News!Von Roman Wasik, am 22.12.2012 15:14

Liebe Leute

Dank Euch habe ich mein Weihnachtsgeschenk bereits schon bekommen. Mit dem erfolgreichen Abschluss des Wemakeit-Projekts beginnt nun die Postproduktion! Herzlichen lieben Dank!

Vieles ist schon aufgegleist und am tun. Tobi und ich verbringen morgen den Tag im Schnittplatz und platzieren u.a. Eure Namen im Abspann.

Filmpremiere ist am 25. Januar, 17.30 Uhr in Solothurn. Am selben Abend spielen Baby Jail gleich noch ein Konzert. Es gibt also Film und Konzert am selben Tag zu sehen. Cool, meine ich! Die Spielorte findet ihr auf www.solothurnerfilmtage.ch

Ich bin bereits im Gespräch mit diversen Leuten für weitere Auswertungen. Voraussichtlich im März läuft der Film auch im Zürcher Kino RiffRaff und auch eine Zürcher Premiere an einem exklusiven Ort steht an. Mehr dazu, wenn es soweit ist.

Eure Belohnungen schicke ich Euch voraussichtlich Ende Februar/Anfang März. Spätestens Ende März habt ihr Eure Belohnung im Briefkasten!

Ich werde Euch bis dahin stets etwas auf dem Laufenden halten, damit Ihr wisst, was aktuell ansteht.

Nochmals herzlichen Dank und Euch allen eine ruhige, erholsame Weihnachtszeit und einen guten Start ins Neue Jahr.

Herzlich, Roman

PS. Für allfällige Fragen bin ich per Mail erreichbar: romanwasik@gmx.ch

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Ich gratuliere herzlich und freue mich mit und für euch!
Stan T. Pede am 22.12.2012 16:03

Geschafft!Von Roman Wasik, am 21.12.2012 16:18

Wahnsinn! Ein herzliches DANKESCHÖN allen lieben Unterstützern fürʼs spenden, weitersagen, verbreiten und für das enorme Interesse. Die Zielsumme ist bereits einen Tag vor Ablauf erreicht. Was jetzt noch drauf kommt, wird umgehend in die Plakat- und DVD-Produktion investiert. Das Layout dazu macht übrigens der kreativ begabte Winterthurer Fabian Wälchli. Falls ihr also noch Bekannte habt, die einen Göttibatzen vörig haben, dürft ihr das ruhig weitersagen. 19 Stunden verbleiben bis zum Ziel.

Morgen kriegt ihr noch einen letzten Spam von mir, dafür mit interessanten News, wie und wann ihr eure wohlverdienten Belohnungen kriegt.

Tobi und ich sind derweil zünftig mit dem Schnitt beschäftigt. Es folgen Grading bei der Firma SwissEffects (die haben anno dazumal schon den Moonshine Baby Clip mitproduziert) und der Audio-Mix bei Christian Bisang.

Bis morgen und nochmals ganz herzlichen Dank! In Winterthur schauen mich heute übrigens alle etwas schräg an wegen dem riesen Smile, den ich kaum mehr weg bringe. Freude Freude Freude!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Baby Jail on AirVon Roman Wasik, am 5.12.2012 15:31

Jetzt bringen sie es doch morgen, also Donnerstag um 20.10 Uhr erzähle ich auf Radio24 etwas über den Baby Jail Film. Zu hören entweder auf 102.8 in der Region Zürich oder sonst www.radio24.ch

Herzlichen Dank für Eure Unterstützung. Momentan sind es 16ʼ443 Franken. 16 Tage verbleiben bis zum Ziel. Wenn ihr beim nächsten Date oder Treffen dem Small Talk entfliehen wollt, sprecht doch einfach über mein Filmprojekt. Juhui!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Baby Jails MedienmarathonVon Roman Wasik, am 29.11.2012 09:53

Heute um 12.00 wird unser Film ausgiebig auf Radio Stadtfilter diskutiert. Hören könnt Ihr die Sendung auf www.radiostadtfilter.ch oder auf 93.6.

Bisher fand unser Film den Weg in den Tagi, die Sonntagszeitung, den SonnTalk, den BlickamAbend und schon bald berichtet auch noch Radio24 und weitere Zeitungen darüber.

Wir haben mittlerweile die Grenze von 14ʼ000 Franken erreicht. Herzlichen Dank! Ich bin zuversichtlich, dass in den verbleibenden 23 Tagen das Ziel erreicht wird! Danke für die Unterstützung und danke fürs Weitererzählen und Werbung machen!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Potz Blitz!Von Roman Wasik, am 25.11.2012 16:49

Liebe UnterstützerInnen!

Es ist der absolute Wahnsinn! Das mal vorab. Es ist Tag 4 nach Projektstart und wir haben 40% finanziert. Herzlichen Dank!!! Noch ist es nicht gelungen, aber die Zuversicht ist nach so einem positiven Start massiv und die Freude sogar gewaltig. Herzlichen Dank!!!

Mein Chef bei TeleZüri, wo ich zu 80% arbeite, freut sich auch und wird diese heute in der Sendung SonnTalk um 18.00 (Wiederholung zur vollen Stunde) in Worte fassen.

Unser Film ist auch morgen Montag in der Presse vertreten. Schaut Euch drum morgen bei Gelegenheit den Blick am Abend an...

Ich wünsche Euch einen guten Wochenstart und bin Euch sehr dankbar für die Unterstützung!

Herzlich, Roman

PS. Auf babyjail.com sehr Ihr übrigens die aktuellen Konzerttermine von Baby Jail. Sie haben auch eine neue Single (auf blauem Vinyl!!!)

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

User 2 small
Ou! Das blaue Vinyl ist schon weg! Das Schwarze tönt aber mindestens so gut!
Bice am 25.11.2012 21:37
Super Roman, weiter so..
Siehe auch Sonntagszeitung: http://www.sonntagszeitung.ch/kultur/artikel-detailseite/?newsid=236089
Stephan Hille am 25.11.2012 17:17

Baby Jail im Tagi!Von Roman Wasik, am 24.11.2012 09:06

Wer heute im Tages-Anzeiger die Seite 19 aufschlägt, liest dies:

Für den Film über Baby Jail fehlt Geld

Zürich - TeleZüri-Reporter Roman Wasik hat einen Film über die Zürcher Kultband Baby Jail («Tubel Trophy») gedreht. Herausgekommen ist ein rund einstündiger Dokumentarfilm, der das Comeback der Gruppe begleitet sowie Archivmaterial zeigt. Regisseur Wasik war dabei, als sich Boni Koller und Bice Aeberli fast 20 Jahre nach der Auflösung erstmals wieder im Proberaum trafen, und er begleitete die Gründungsmitglieder an Schauplätze damaliger Zeit. Etwa ins Sexkino Walche, in dem in der Silvesternacht 1985 das erste Baby-Jail-Konzert stattgefunden hat. «BabyJail - Rückkehr des lautesten Cabarets» soll im Januar an den Solothurner Filmtagen gezeigt werden. Für die Fertigstellung (Postproduktion) des Films fehlen Wasik noch 24 260 Franken. Das Geld soll nun via Crowdfunding zusammenkommen. Wer spenden will, kann dies unter wemakeit.ch/projects/baby-jail-ruckkehr-des-lautesten-cabarets tun.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

WAHNSINN!Von Roman Wasik, am 23.11.2012 10:39

Liebe Leute,

In weniger als 24 Stunden sind bis jetzt rund 4000 Franken zusammen gekommen. Herzlichen Dank!!!

Ich habe gestern Nacht noch ganz viel Zeit mit einer Papierschneidemaschine verbracht und Flyer produziert. Die Maschine und ich mögen uns nicht sehr gut, das Resultat ist mir aber sehr genehm.

Ein Foto vom nächtlichen Bastel-Abenteuer seht ihr unter diesem Link: https://www.facebook.com/roman.wasik.148#

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung