Bellinzona Baroque Ensemble

by AMULETI

Lugano, Mendrisio, and Bellinzona

Fundraising für die Gründung eines festen Orchesters in Bellinzona, das sich der Barockmusik widmet. Ein Teil des Erlöses dient der Förderung von vier umweltfreundlichen Tessiner Handwerksbetrieben.

Share crowdfunding project

CHF 940

17% of CHF 5’500

"17 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

12 backers

18 days to go

Ein ständiges Barockmusik-Orchester in Bellinzona

Nach vielen Jahren der Musikförderung hatte ich das Glück, viele aussergewöhnliche Musikerinnen und Musiker aus dem Kanton Tessin kennenzulernen und mit ihnen zusammenzuarbeiten, von jungen Talenten bis hin zu anerkannten Profis. Ich beschloss, sie alle zusammenzubringen, um in Bellinzona ein ständiges Orchester zu gründen, das sich der Barockmusik widmet.

Ein Klang, viele Hände und viel Leidenschaft

Wenn man ein Konzert hört, ist man fasziniert vom Können der Musiker, aber man denkt nicht daran, dass jeder einzelne Ton nicht nur das Ergebnis harter Arbeit des Musikers ist, sondern auch der Kreativität und der Leidenschaft der Handwerker, die mit viel Geduld und Geschick die Instrumente geschaffen haben, die der Musik ihren Zauber verleihen.

Ein Beitrag, dreifache Hilfe.

Heute bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit einem einzigen Beitrag gleich eine dreifache Hilfe zu leisten. Sie unterstützen.

1- DIE MUSIK durch eine Beteiligung an den Unterhaltskosten des Barockensembles Bellinzona, welke neben den Musikergehältern auch die Miete der Proben- und Konzertsäle, die Ausrüstung und die Techniker für Audio- und Videoaufnahmen sowie das Werbematerial (Plakate, Flugblätter usw.) umfassen.

2- DIE HANDWERKSKUNST von vier Tessiner Ateliers, die echte Kunstwerke und Dekorationsgegenstände herstellen, aus denen Sie nach Abschluss unseres Projekts Ihr Geschenk auswählen können, mit dem wir uns für Ihre wertvolle Hilfe zu bedanken.

3- DIE UMWELT, denn die Ateliers werden wegen ihrer Sorgfalt bei der Herstellung ihrer Kreationen aus natürlichen Materialien oder der Wiederverwendung von Gegenständen oder Teilen davon, die sonst der Umwelt zur Last fallen würden, ausgewählt.

Ein Beitrag, DREIMAL DANKE!!!