Das Wort BEWUSSTSEIN ist in aller Munde. Was ist Bewusstsein? Zustand oder Prozess? Das Buch beantwortet viele Fragen und zeigt uns die Vielschichtigkeit und Relevanz des Phänomens «Bewusstsein» auf.

CHF 17’296

101% von CHF 17’000

101 %
So funktioniert’sä

Es gilt das «Alles oder Nichts»-Prinzip: Nur wenn das Finanzierungsziel erreicht oder übertroffen wird, werden dem Projekt die Gelder ausgezahlt.

120 Unterstützer*innen

Erfolgreich abgeschlossen am 4.12.2020

Umfassendes Wissen zum Thema «Bewusstsein»

Was ist Bewusstsein? Diese Frage zieht eine Fülle weiterer Fragen nach sich: Wie erlebst Du Bewusstsein? Was sind die Voraussetzungen dafür, was die Folgen daraus? Steuert Bewusstsein unsere Wahrnehmung oder umgekehrt? In welchem Verhältnis stehen Information und Bewusstsein? Wie interagieren Geist und Gehirn? Wie frei sind Deine Gedanken? Willst Du erfahren, warum Du öfters auf Deinen Bauch hören solltest? Claudia Schneider hat jahrelang umfangreich recherchiert, mit Fachleuten kommuniziert und ein facettenreiches, informatives Sachbuch mit dem Titel «Was wir über Bewusstsein wissen sollten» geschrieben.

Was dieses Buch einzigartig macht:

Dieses Buch fordert Dich heraus: «Kultiviere dein Bewusstsein! Gönne dir Zeit, dich zu reflektieren, gib deinen Gedanken Raum, führe Selbstgespräche, entdecke deine innere Welt.» Wieso solltest Du das tun? In den letzten Jahrzehnten haben sich Veränderungen bemerkbar gemacht. Veränderungen in der Art und Weise, wie Bewusstsein kulturell und gesellschaftlich wahrgenommen wird. So subjektiv das Erleben von Bewusstsein ist, so gross ist seine gesamtgesellschaftliche Relevanz. «Was wir über Bewusstsein wissen sollten» ist kein weiterer Ratgeber. Das Buch ist ein Kaleidoskop. Man kann intuitiv das eine Kapitel früher, das andere später lesen. Such Dir was aus! Mit jedem Kapitel formiert sich das Gesamtbild neu. Das Buch ist für jeden verständlich geschrieben und spannender als ein Krimi. Es bietet eine unglaubliche Reichhaltigkeit an Information und Wissen – und könnte sogar zu synaptischen Feuerwerken und einem erweiterten Bewusstsein führen …

Dafür brauchen wir Eure Unterstützung:

Auch der Kommode Verlag blieb von den wirtschaftlichen Folgen der Pandemie nicht verschont. Damit wir «Was wir über Bewusstsein wissen sollten» trotz der finanziellen Einbrüche wie geplant herausbringen können, sind wir auf Eure Unterstützung angewiesen. Wir sind der Meinung, dass gerade heute, in Zeiten von politischen Krisen, Fake-News, gesellschaftlicher Verunsicherung und globalen Herausforderungen wie Corona und Klimawandel, ein gehaltvolles Buch über BEWUSSTSEIN in die Welt geschickt werden sollte. Ein Buch, das Prozesse in uns beleuchtet, die uns allzu oft nicht bewusst sind. Die Welt wäre vermutlich ein besserer Ort, wenn wir Menschen bewusster handeln würden – oder zumindest wüssten, wie oft wir es nicht tun. Dazu wollen wir mit diesem Buch beitragen.