¯\_(ツ)_/¯Hoppla, das Video wurde vom Projektinitianten entfernt.

Darum geht’s

Man würde vielleicht meinen, die Bibel wurde in den vergangenen 2000 Jahren eingehend genug erforscht und alles Wesentliche darin entdeckt und festgestellt. Ich beschäftige mich damit nun schon seit über 25 Jahren, und glaube und behaupte, dass selbst im Fall der Weltsprachen es nicht so sei. Geschweige denn in dem der übrigen.

Als ich vor Jahrzehnten in Deutschland entdeckt hatte, wie skandalös ungenau die ungarischen Bibelübersetzungen seien, ich habe angefangen, mich mit dieser Sache ausführlicher zu beschäftigen, da ich diesen Zustand nicht akzeptieren wollte. Ich fand dann diese Beschäftigung erstens hochinteressant, zweitens dringend nötig, und vertiefte mich darin immer gründlicher. Ich wollte einfach einen weitgehend genauen ungarischen Bibeltext erhalten. Neben meiner weltlichen Arbeit kam ich damit jedoch kaum voran.

Inzwischen ist diese Bibeltextforschung für mich das Wichtigste geworden, und nach einiger Zeit, bereits wieder in Ungarn lebend, versuchte ich Unterstützer zu dieser Tätigkeit zu finden. Schon vor 10 Jahren erstellte ich meine erste deutschsprachige Internetseite über diese ganze Angelegenheit, und stellte mich selbst und mein Anliegen ziemlich detailliert vor. Da sie aber kaum Beachtung fand, schloss ich sie nach einiger Zeit, und später startete eine andere, die ich inzwischen wiederum aufgegeben hatte. Erst vor Kurzem machte ich beide wieder erreichbar, da ihr Inhalt noch nützlich sein kann.

Picture 8932c891 d7cd 4beb 9b18 44fd28a7748fPicture c7f1ed7d 48ed 4eb8 9c14 05eca7f03a62Picture dbedf529 936b 4c09 aead 8792fc0b6598Picture 4efd0d69 bdd5 4ea5 86a0 8198836dd3c4Picture 541a1299 9532 4383 80c2 43faa4f117a4Picture b5f471d9 c4b1 4c13 9e5f 1f5fb430b4c0Picture 9a0646e2 3535 48cc 98a3 3be7058b10e5Picture 9fe14a2c 8a82 489c 96b8 e975891afea0Picture 36bca409 e8fb 4312 8340 8bd8e265ef48Picture 99770f7c 8a69 4d4f a10f 76d9eb6228daPicture 71ab6d5e ab01 4215 aa53 d38f51fdbc22Picture 457518ec d899 4ca1 b281 201ad65e1ea2

Dafür brauche ich deine Unterstützung

Diese Bibeltextforschungs- und Übersetzungsarbeit ist viel zu wichtig und zu großartig, um sie schließlich eventuell nicht vollenden zu können. Ich selbst habe davon bereits sehr viel profitiert. Doch sie in absehbarer Zeit glücklich abschließen und ihr Ergebnis für alle Menschen erreichbar machen zu können, brauchte ich deine Hilfe und Unterstützung.

Der oben angegebene Betrag würde mir ermöglichen, mindestens die Wortanalyse des hebräischen Alten Testaments vollständig oder wenigstens größtenteils zu vollenden, mithilfe u. a. modernster Software. Das wäre ein bedeutender und wesentlicher Fortschritt. Erst danach würde ich es mit dem Neuen Testament weitermachen, wofür ich mit viel Mühe und Einsatz bereits die bestmöglichen Voraussetzungen geschaffen habe.

Bitte unterstütze diese Bibeltextforschung, welche auch dem ausgesprochenen Willen Gottes entspricht, damit wir unsere alten Versäumnisse wenigstens jetzt nachholen können. Gerne bleibe ich mit den interessierten Förderern in Kontakt und gebe jederzeit Auskunft über die Fortentwicklung. Auch sonst beantworte ich gerne allerlei Fragen in dieser Angelegenheit, falls ich auf sie die Antworte kenne.

Vielen Dank.