Birkenbihl Interview

von Karin Holenstein

Gossau

Bezahlung der Lizenzgebühr, mit welcher das Video mit Vera F. Birkenbihl auf YouTube veröffentlicht werden kann. Das Video stammt aus dem Jahr 1999: Vera F. Birkenbihl zu Gast bei Kurt Aeschbacher.

CHF 1’412

100% von CHF 1’400

"100 %"
So funktioniert’sä

Es gilt das «Alles oder Nichts»-Prinzip: Nur wenn das Finanzierungsziel erreicht oder übertroffen wird, werden dem Projekt die Gelder ausgezahlt.

24 Unterstützer*innen

Erfolgreich abgeschlossen am 31.3.2022

Interview mit Vera F. Birkenbihl online stellen

Vera F. Birkenbihl war zweimal im Schweizer Fernsehen zu Gast bei Kurt Aeschbacher. Ich möchte das 9-minütige Video, das Vera F. Birkenbihl als Gast bei Kurz Aeschbacher zeigt, gerne öffentlich zugänglich machen.

Im Büromobil zu Aeschbacher

Die Videoaufnahmen von Vera F. Birkenbihl sind beliebt und sollten für alle zugänglich sein. Vera F. Birkenbihl, die bereits 2011 verstorben ist, hat uns einen riesigen Wissensschatz (vor allem zum Thema «Gehirn-gerechtes Lernen & Lehren») hinterlassen. Sie hat es verdient, dass Videoaufnahmen von ihr bewahrt werden. Hilf uns, dieses Interview freizuschalten! Angeblich ist Vera F. Birkenbihl bei ihrem Besuch im Jahr 1999 direkt mit ihrem Büromobil zu Kurt Aeschbacher ins Fernsehstudio gefahren.

Lizenzgebühr

Das Geld der Kampagne wird dazu benutzt die Bezahlung der Lizenzgebühr zu veranlassen und das Video (aus dem Jahr 1999) mit Vera F. Birkenbihl auf YouTube zu veröffentlichen. Der 26. April war Vera F. Birkenbihls Geburtstag. An diesem Datum soll das Interview auf YouTube veröffentlicht werden.