Offener Bücherschrank für die Gemeinde Wichtrach

«Jedes Mal, wenn man ein Buch öffnet lernt man etwas» (chinesisches Sprichwort)

Die FDP Wichtrach und der Elternverein Wichtrach haben gemeinsam das Projekt lanciert. Unsere Idee: «Bücher bringen Wichtracherinnen und Wichtracher näher.»

An einem gut frequentierten Ort platziert, entsteht mit dem Bücherschrank eine Begegnungszone und ein Treffpunkt. Bücher bringen einander näher und verbinden die zwei Dorfteile. Ein idealer Gegenpol zu unserer konsumorientierten Gesellschaft, setzt der Bücherschrank ein Zeichen für Offenheit und Vertrauen, sowie gegen die Verschwendung. Anstatt immer neue Bücher zu kaufen, werden sie weitergegeben und somit ist das Angebot nachhaltig und ökologisch. Die Idee des offenen Bücherschranks deckt das Bedürfnis der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen im Dorf ab.

Picture 3e52ab77 602e 46da b290 3cb11124d74dPicture 5d12b1ef e206 430c a4b4 d0a16f4706c0Picture 8e406efd 2da8 4907 b770 72b4f4f573e8

So funktionierts:

Wir wollen an zwei Standorten in Wichtrach (Dorfplatz & Niesenstrasse-Spielplatz) einen Bücherschrank platzieren. In diesen Bücherschränken kommen Bücher, welcher der Bevölkerung frei zur Verfügung stehen. Ob die Bücher im einen oder anderen Schrank abgelegt werden, spielt keine Rolle. Ziel dieser Aktion ist es, dass sich die Einwohnerinnen und Einwohner vom Dorf, durch einen Spaziergang näher kommen.

Dafür brauchen wir Unterstützung

Viele Stunden haben wir gemeinsam geträumt, besprochen und geplant. Damit das Projekt wirklich umgesetzt werden kann, brauchen wir Deine Unterstützung. Bereits mit einem Betrag ab 1.- hilfst Du uns dabei. Gerne erwähnen wir Dich als Sponsor auf der Homepage des Elternverein Wichtrachs.