Di cosa si tratta? Worum geht’s?

Mit viel Herzblut erarbeiteten «Caporicci» (Annalisa Spagnoli: voc / Andreas Michel: piano / Christoph Fluri: perc) 15 schöne Canzoni aus eigener Feder. Sie berühren durch ihre Poesie, durch die Leidenschaft in ihrer Interpretation, durch die Ironie, ein richtiger Ohrenschmaus ganz im italienischen Stil. Paolo Conte und Lucio Battisti lassen grüssen!

Endlich ist es soweit: Wir haben uns entschieden ein Album zu machen. 

Hilfst du uns dabei? Wir legen dir unser Projekt fest ans Herz, freuen uns über jede Unterstützung!

Come si fà? Wie?

Dank deiner Unterstützung werden wir ein schönes Album herausgeben können. Unser erstes in dieser Formation! Wir freuen uns darauf, dass ein grosser Traum von uns in Erfüllung geht.

Wir engagieren einen Tontechniker für die technische Arbeit. Er wird uns aufnehmen und die Aufnahmen schön verarbeiten. Ebenfalls brauchen wir einen Fotografen und einen Grafiker für das Cover. Schliesslich kommt noch der Druck hinzu und die Werbung. Es braucht also den Einsatz mehrerer Profis, damit wir unserem Publikum am Schluss ein wertvolles Produkt in die Hände drücken können.

Grazie mille! Das kriegst du dafür!

Für deine Unterstützung bedanken wir uns mit einem Privatkonzert, einer Gesangsstunde, einer CD oder auch einfach mit einer hübschen Postkarte aus Italien (siehe Belohnungen)!