CD Produktion Balladin

by Balladin

Zürich

Die Formation «Balladin» hat ihren Ursprung an der ZHdK, seit 2015 sind wir nun im Trio Balladin unterwegs. Die Realisation unserer ersten CD ist in den letzten Zügen und wir freuen uns auf die Taufe.

CHF 3’081

102% of CHF 3’000

102 %
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

27 backers

Successfully concluded on 1/6/2017

CD-Produktion «You know what I mean?»

Im improvisativen Zusammenspiel erarbeitet das Trio Balladin eigenwillige Arrangements, in welchen der verspielte, experimentelle Umgang mit dem Folk im Zentrum steht. Dabei verwenden die drei Musikerinnen den Folk als Collagematerial, kombinieren es neu und bereichern es mit eigenen Ideen. Nach vielen Konzertauftritten und unserer Musiktheater-Produktion «Tagträumen verboten» im In- und nahen Ausland, wollen wir unsere Arrangements und die erarbeitete Musik festhalten und sie mit euch teilen. Balladin: Alexandra Fülscher (Querflöte, Beatbox, Stimme), Magdalena Irmann (Akkordeon, Stimme, Perkussion), Sabrina Merz (Kontrabass, Stimme, Perkussion)

Dafür brauchen wir Unterstützung

Die Produktion einer CD ist bekanntlich kostenspielig. Mit Elan und Initiative haben wir viele Stunden in die CD investiert- und nun werden wir sie in wenigen Tagen als fertiges Produkt in den Händen halten. Mithilfe von Stiftungen konnten wir bis jetzt erst einen Teil der Gesamtkosten decken. Über Ihre/deine Unterstützung unseres Projekts würden wir uns sehr freuen, denn so können wir die noch anstehenden Kosten zumindest teilweise decken.

Die Belohnungen

Bei einer Unterstützung unseres Projekts erwarten Sie/dich verlockende Überraschungen. Je nach Höhe des Betrags erhalten Sie/erhältst du eine von uns signierte CD, ein von uns aufgenommener Überraschungssong wahlweise aus der Schweiz, aus Marokko oder aus Finnland, einen VIP-Einladung zum Apéro inklusive Konzerteinführung und Arbeitsdokumentation des Trios, ein Gratiseintritt zu einem weiteren Balladin-Konzert 2017/2018 nach Wahl…