Musikschulalltag in Pandemiezeiten benötigt besondere Massnahmen. Eine CD gibt den Ensembles der Knaben- und Mädchenmusik Basel die Möglichkeit, sich auf qualitativ hohem Niveau zu präsentieren.

CHF 4’400

110% of CHF 4’000

"110 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

56 backers

Successfully concluded on 24/12/2020

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Ich bin selbst in der KMB gross geworden. Das Musizieren begleitet mich
schon einige Jahrzehnte und ich übe und musiziere heute noch täglich und
bin so immer noch mit vielen jungen Leuten in Kontakt, was einen selbst
jung hält und entsprechend Freude macht.

Ich wünsche allen Kindern und Jugendlichen der KMB frohes Musizieren und Durchhalten in dieser komplizierten Zeit.

Weil ich Passivmitglied bin und selber Tuba spiele, aber auch Vereins-Zwangspause habe.

Tolle Sache für die Jungen!

Die Motivation des früheren Präsidenten der KMB, Hr. Hubschmid: Die KMB hat den guten Zweck, sie bringt die Kinder von der Strasse weg.

Ich finde es toll, wenn die CD-Aufnahme hilft, die fehlenden Auftrittsmöglichkeiten in der Corona-Zeit zu überbrücken. Jede jugendliche Person, die zum Musizieren animiert werden kann, ist ein Gewinn für unsere Gesellschaft - tut sie es im Verbund mit anderen, ist der Gewinn noch grösser. Nicht zuletzt sind die Jungen von heute die Mitglieder der Erwachsenen-Vereine von morgen.

Der Einsatz und die Begeisterung für gemeinsames Musizieren und der Wille ein CD-Projekt zu meistern ist bewunderungs- und unterstützungswürdig.

Ich mache Musik seit 75 Jahren auf verschiedenen Instrumenten und werde
jeweils in eine unerhört positive Welt transportiert.Musik gehört zum Leben.

Weil die KMB einen wichtigen Beitrag zur musikalischen Ausbildung und zur Jugendförderung leistet. Viva!

Tolles Projekt, motiviert die Jugendlichen, hat ein Ziel, die CD als Produkt. Jeder Franken unterstützt die Kultur.