Liebe Freunde und Interessierte!

Meine erste eigene, grosse Jazz-CD-Produktion mit dem Namen «Gregor Loepfe Trio – Dinner With Janus» steht vor der Tür. Janus ist der doppelköpfige römische Gott, Sinnbild für den Anfang und das Ende, für Zwiespältigkeit, für Doppelbödigkeit. Gedanken um dieses Thema habe ich als Titelstück der CD in ein Musikstück verwandelt.

Ende Februar werde ich zusammen mit meinen Mitmusikern in den Hardstudios in Winterthur 12 Eigenkompositionen aufnehmen. Ich nenne meine Musik «melodic Groove-Jazz», weit gespannte Melodien über einem groovigen Teppich mit viel Platz für individuelle Gestaltung und Improvisation. Inspiration für meine Kompositionen hole ich mir aus dem Alltag, der Politik, aus Erlebnissen, aus Stimmungen, aus Nachgedachtem, etc. Musikalisch lasse ich mich beeinflussen von verschiedenen Stilen und Musikern: Der klassischen Moderne, der Romantik, dem Impressionismus, von Leuten wie Robert Glapser, Esbjörn Svensson, Enrico Pieranunzi, Brad Mehldau etc. Weitere Tonbeispiele findest du hier.

Darum gehtʼs: 

Finanzierung und Realisierung einer CD-Produktion für das Label Unit Records (Euphonia), Co-Produzent: Peter Bürli Radio SRF 2 Kultur. Aufnahme in den Hardstudios Winterthur (Moritz Wetter), Release im Mai/Juni 2013. Das Budget für die CD-Produktion ist fünfstellig. Dazu gehört die Aufnahme, Miete des Studios, das Editieren und Mastern, das Pressen, das CD-Cover, Fotos, das Vermarkten der CD (Package des Labels). Radio SRF 2 und ein privater Geldgeber unterstützen mich bereits (ein Drittel des Budgets). Für das zweite Drittel komme ich selbst auf. Für das dritte Drittel kommst du nun ins Spiel. Ich möchte dich gerne einspannen, Bestandteil eines tollen Projekts zu sein.

Das Unterkommen bei einem renommierten Schweizer Jazzlabel, wie es Unit Records ist, kostet ebenfalls Geld – man kauft sich de facto ein und erhält nicht etwa Batzeli! Dafür schaut das Label für eine optimale Vermarktung der CD. Sämtliche Kosten und Risiken trage aber ich selbst.

Das kriegst du dafür

Ein riesengrosses Dankeschön, je nach gesprochenem Betrag mp3ʼs, einen Eintritt in ein Konzert der Tournee, die im Herbst 2013 startet, eine oder mehrere Kopien der fertigen CD, Vermerk unter den Danksagungen auf meiner Homepage und/oder auf dem CD-Cover, welches Jonas Bürgi entwirft, bis hin zu einer Klavierstunde oder einem privaten Konzertauftritt (siehe Belohnungen). Sei Teil meiner Kampagne! Ich freue mich!