#1

Die Company 4U ist eine Zeitgenössisch-Urbane Tanzcompany, gegründet von zwei jungen Tanzschaffenden, mit dem Ziel, die Schweizer Kulturlandschaft mitzugestalten. In ihrer alljährlichen Aufführung präsentiert die Company alle neu erarbeiteten Stücke ihres Repertoires. Der erste Abend «#1» steht ganz im Zeichen der Premieren. Alle Stücke werden uraufgeführt, darunter zwei Duette und ein Gruppenstück. Ausserdem wird das Diplomstück «SXL» von Sandra als Solo-Version gezeigt und das «House of Lia» präsentiert als Gaststück «Ein-Stellung», welches die Voguing-Tanzkultur in einen Bühnenkontext bringt. Dich erwartet ein vielfältiges Abendprogramm mit Zeitgenössisch-Urbaner Tanzkunst, Themen, die zum Nachdenken anregen und Momenten zum Schmunzeln.

Kulturschaffen fördern

Mit deiner Unterstützung förderst du junges Tanzschaffen in der Schweiz. Du ermöglichst es uns, uns in der nationalen Tanzlandschaft einzufügen und mit unserer Arbeit einen kulturellen Beitrag zu leisten. Wir möchten den Arbeitsmarkt verstärken, sodass dem Beruf Tanz mehr Anerkennung entgegengebracht werden kann. Es ist die Aufgabe unserer Generation, eine Veränderung zu bewirken, sodass der nationale Arbeitsmarkt attraktiv bleibt für alle künftigen Abgänger der neu geschaffenen Tanzausbildungen in der Schweiz. Wir fördern den Zeitgenössisch-Urbanen Bühnentanz und die Fusion verschiedener Tanzsprachen. Wir kreieren ohne uns zu limitieren, wir schaffen Raum und nehmen ihn ein.

Content

Tanz mal drüber nach

Für die Realisierung unseres Projekts «#1» müssen folgende Kosten gedeckt werden: Miete Proberaum, Raummiete Veranstaltungsort, Technik (Licht/Ton), Kostüme/Requisiten, Foto-/Videoaufnahmen, Werbung, Versicherungen, sowie diverses Material (Blumen etc.). Die Company 4U ist ein Verein, der nur durch Gönnerbeiträge getragen wird, deshalb sind wir auf zusätzliche Unterstützung angewiesen. Als Belohnung bieten wir euch reduzierte Tickets für unsere Vorstellung «#2», die 2021 stattfinden wird. Ausserdem warten exklusive Probebesuche und Workshops auf euch. Wir bedanken uns für eure grossartige Hilfe!

Content