Das Projekt Ihres Lebens

Ich stelle mich Amélie vor, ein Mädchen voller Leben. Nach 2 Jahren als Leiterin eines Süßwarenladens in Neuchâtel wollte ich durchstarten und einen eigenen Laden im Wallis eröffnen, wo es noch keinen gab. Ich bin kurz nach meiner Ankunft im Wallis Mutter geworden und habe das Projekt pausiert, aber die Leidenschaft, die mich immer beseelt hat, hat mich jetzt überwältigt, weshalb ich mich selbst gründe und um gute Hilfe bitte, um endlich in der Lage zu sein um meinen Traum wahr werden zu lassen und ihn mit dir zu teilen.

Picture bb68a90a 1fe4 4ce8 8a1c 6224e991eac7Picture 6dfb0a8d 5849 4ef2 b525 c1c371f421c9Picture 435a6d78 da4f 4f89 b589 b4ca9ebda782

Eine kleine Welt der Süßigkeiten

Süßwarenläden sind in der Westschweiz eine Rarität, man kann sie an den Fingern einer Hand abzählen, im Wallis gibt es sie nicht. Aus diesem Grund möchte ich mein Wahnsinnskorn mit dieser kleinen Welt auseinander bringen, denn ja es ist eine Welt für sich, wenn man einen Süßwarenladen betritt, egal ob man klein oder groß ist, in die Kindheit zurückgefallen ist. Was Süßes angeht, hätte ich für jeden etwas dabei, sprich: Vegetarisch, Vegan, Hallal, Glutenfrei, Zuckerfrei, BIO. Ich würde auch kleine Kreationsworkshops für Jung und Alt anbieten, die Sie mit Ihren Kreationen (Kuchen, Lutscher und andere) verlassen können.

Picture a949ef64 244f 4c34 986c 64d24dc04537Picture 3a5a6ce4 b347 40ff 8c79 f0f1149f5ac3

Dank eurer Teilnahme

Mit dem gesammelten Geld werden die Einrichtung, Einrichtung, Dekoration und Einrichtung des Ladens unterstützt. Die Einrichtung einer Schöpfungswerkstatt für Kinder.

Picture 16a0c6cf 1097 40fa 8667 d1595837d320Picture 875a0b3c bf21 4123 a62f 42134283de87