Crowdfunding Cherusgaelti.ch

von Andrea

Gelterkinden

Seit 2013 heisst es einmal im Jahr «Gälti rockt!», wenn im Dorfkern von Gelterkinden der Fasanachtsabschluss mit rund 36 Guggenmusiken auf 7 Bühnen und 25 Beizli, Bars und Ständen gefeiert wird.

Crowdfunding-Projekt teilen

CHF 492

7% von CHF 7’000

"7 %"
So funktioniert’sä

Es gilt das «Alles oder Nichts»-Prinzip: Nur wenn das Finanzierungsziel erreicht oder übertroffen wird, werden dem Projekt die Gelder ausgezahlt.

13 Unterstützer*innen

28 Tage verbleibend

Darum geht’s

Seit 2013 feiern jährlich rund 5’000 Besucherinnen und Besucher jeder Alterskategorie den wohl buntesten, vielfältigsten und grössten Fasnachtsabschluss im Oberbaselbiet. 2020 kam – coronabedingt – rund 7 Tage vor dem Event die offizielle Absage und der Verein cherusgaelti.ch bliebt trotz grosser Bemühungen auf einem grossen Teil der Eventkosten sitzen. 2021 fand der Event erneut nicht statt und da sich der Event ohne Defizitgarantie der Gemeinde, alleine durch die Festeinnahmen und Sponsoringbeiträge finanziert, soll der cherusgaelti.ch am 4. März 2023 mit einem neuen, nachhaltigeren Konzept und mit einer Anschubfinanzierung durch dieses Crowdfunding gesichert werden.

Cherusgaelti.ch – 10.0! Am 4. März 2023

2023 wird spannend! Nicht nur ein Hammer-Line-Up mit 36 hochkarätigen Guggenmusiken aus dem In- und Ausland erwartet uns und lässt die Herzen der Guggenfans höherschlagen, auch kulinarisch bieten die über 25 Beizli, Bars, Stände und mobilen Trinkstationen für jeden Geschmack etwas. Wir machen uns stark für die Nachhaltigkeit! Willkommen Depotsystem und Zugangskontrolle. Mit diesen beiden und weiteren Massnahmen setzten wir uns für die Abfallreduktion am cherusgaelti.ch ein. Trage auch du einen Anteil dazu bei; sei kein Dorfverschmutzer, sei kein Abfall Looser, sei kein hirnloser Vandale, sondern tu, was deine Eltern dir beigebracht haben und hilf mit, die Umwelt so wenig wie möglich zu belasten.

Deine Unterstützung

Der Event bringt hohe Kosten mit sich, welche ohne finanzielle Unterstützung nicht gedeckt werden können. Den cherusgaelti.ch gibt es bereits seit 2013 aber da wir ohne Defizitgarantie der Gemeinde und alleine durch die Einnahmen des letzten Events und durch Sponsorengelder den nächsten Event finanzieren, hat die kurzfristige Absage im Jahr 2020 ein Loch in die Vereinskasse gerissen, welches eine erneute Durchführung ohne Sponsoring verunmöglichen. Dementsprechend sind wir auf Sponsoren angewiesen, welche das kulturelle Angebot der Region fördern wollen. Konkret ermöglichst du uns mit deiner Spende die Durchführung der der mittlerweile 10ten Auflage des cherusgaelti.ch.