Nach der Aktion ist vor der AktionVon Irma Aregger, am 25.4.2016 19:40

Ihr Lieben! Das wemakeit-Projekt ist seit 3 Tagen ab- bzw. ausgelaufen, wir haben 10’300 Franken gesammelt, das ist u, u viel und wir freuen uns sehr, sehr, sehr! Einmal mehr ein grosses Grazia fitg, ein 10’300faches an euch alle! Inzwischen haben wir die Liste der Spender mit den passenden Email- und Post-Adressen erhalten, können euch somit auch andereweitig anschreiben. Ausser natürlich die ganz anonymen, die grad gar nichts ausser ihrer Grosszügigkeit hinterlassen haben. Wir werden euch und alle anderen daher immer mal wieder auf dieser wemakeit-Plattform anschreiben. Sofern ihr zwischendurch mal hier herumlümmelt. Alle anderen hören bzw. lesen von uns in absehbarer Zeit via persönlicher Mailadresse. Die Belohnungen, die ihr euch verdient habt, werden sobald als möglich zugestellt. Das Buch zum Beispiel erscheint anfangs Juni. Tages- und Wochenkarten vermutlich erst beim nächsten Schneefall. Ok, kein gutes Beispiel, das wäre ja bereits morgen. Aber sicher rechtzeitig vor der nächsten Skisaison. Und zwar direkt über die Skilifte Tschappina-Urmein AG. Ich hoffe, das ist für euch soweit so gut und ich sag bis bald, hier oder anderswo! Alles Liebe, Irma.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

7, 6, 5, 4...Von Irma Aregger, am 22.4.2016 10:36

IHR LIEBEN ALLE! Wir sind bereits übers Ziel hinaus geschossen! Das ist einfach wunderbar und nur durch euch möglich geworden. Danke, danke, danke 10’200mal!!! Ein paar Stunden verbleiben uns noch hier auf wemakeit, danach werdet ihr einzeln von uns angeschrieben. In diesem Sinn bis bald also, hends alli guat und nochmals: IHR SEID DIE ALLERBESTEN!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

GESCHAFFT!!!!!!Von Irma Aregger, am 21.4.2016 07:46

Ihr Lieben!!! Yeahhh – wir habens soeben geschafft, mit einer Restzeit von 34 Stunden ist die Schallmauer von 10’000 durchbrochen! Tuusig Dank, ihr seid die Allerbesten! Wir danken auch all euren Freunden und Bekannten, die ihr für uns auf dieses Projekt angespitzt habt! 10’001faches Grazia fitg!!!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Jetzt ticken die Stunden rückwärts!!! Radio Südostschweiz berichtet über uns!Von Irma Aregger, am 20.4.2016 18:38

Meine Lieben! Die Uhr tickt, der Countdown läuft im Stundentakt. Wir sind dank euch allen auf unglaubliche 9’587 Franken angekommen. Es fehlen uns im Endspurt noch 412 Franken (bei 47 verbleibenden Stunden)! Das sind ungefähr dreimal je einen Namen im Abspann. Oder mit dem Zauber-Ski von Elias gar über das Ziel hinaus geschossen, in himmlische Sphären sozusagen! Wir geben nochmals alles: Morgen um 7 Uhr 20 kommt ein kleiner Bericht im Radio Südostschweiz über unser Projekt!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Nur noch 2 Tage!!Von Irma Aregger, am 19.4.2016 19:14

Ihr Lieben! 8322faches Dankeschön an euch alle! Es fehlen uns noch 1677 Franken bis zum Ziel! Das können zum Beispiel der Elias Ski und sieben Pins sein und zack, haben wir die Ziellinie überschritten! Oder ein Mastertraining und wir sind ebenfalls alle Sieger. Oder die Einladung zur Premiere, unterm Arm das Buch «100 Jahre Beverin» und dananch ab zur Pistenbullyfahrt, welche übrigens auch jeder Frau äusserst gut stehen wird. Also optisch. Und überhaupt. In diesem Sinn: Vollgas voraus!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Noch 4 Tage, der Countdown rennt...Von Irma Aregger, am 17.4.2016 18:46

Liebe Freundinnen und Freunde und überhaupt alle, die ein Herz für dieses Projekt haben! Wir möchten uns an dieser Stelle herzlichst bedanken, ihr seid unglaublich grosszügig und mit euere Hilfe stehen wir heute mit 7’345 Franken da, es fehlen uns somit nur noch 2’654 Franken bis zum Ziel. Das ist imfall gar nicht mehr so viel! Solltet ihr vielleicht noch eine Freundin wissen, die verzweifelt nach einem Geburi-Geschenk für Ihre Allerliebsten sucht, dann empfehlt ihr die Pistenbully-Fahrt. Für 1’500 Franken sitzt der Mann im Cockpit und ist für eine gute Stunde bestens versorgt! Also Vollgas voraus, das Ziel ist zum Greifen nahe!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Noch 7 Tage, der Countdown läuft...Von Irma Aregger, am 14.4.2016 19:24

Liebe Freundinnen, Freunde und Unterstützerinnen und Unterstützer! Noch sieben Tage und zack, vorbei das Wemakeit-Projekt. Der Ski von unsrem Freestyle-Superstar ist imfall immer noch zu haben. Unglaublich. Da muss doch einem X-Games-Sportler und Freeskier überhaupt das Herz aufgehen! Der Ski ist nur as biz gefahren und gut eingeflogen, dafür bürgt Elias. Gebt euch einen Ruck und schenkt diesen (den Ski, nicht Elias!) eurer neuen Liebe oder eurem Sohn, der Tochter, Nichte, Onkel, Mutter oder euch selbst!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

100 Jahre Skiclub Beverin - das Buch dazu!Von Irma Aregger, am 12.4.2016 19:31

Das Buch über den besten Skiclub der Welt – wird im Juni erscheinen, sichert euch heute schon ein Exemplar und wenn ihr wollt, mit persönlicher Signatur eines oder mehrerer Clubhelden! 66 Franken ist fast geschenkt! Ihr dürft aber auch gerne mehr spenden! Tuusig Dank!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Medienarbeit: Der beste Skiclub (in) der "Südostschweiz"Von Irma Aregger, am 8.4.2016 11:53

Unsere lieben Unterstützerinnen und Unterstützer. Die Medienmaschine ist angeworfen, die «Südostschweiz» und das Thusner Pöschtli berichten: http://www.suedostschweiz.ch/panorama/2016-04-07/der-skiclub-beverin-sucht-auf-neuen-wegen-sponsoren

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Halbzeit!Von Irma Aregger, am 7.4.2016 08:37

Tuusig Dank an alle! Eure Unterstützung freut uns riesig! Wir erhalten von euch so viel positives Feedback, das motiviert uns extrem! Gestern früh haben wir noch das Interview mit Elias Ambühl, dem Flugakrobaten des SCB gedreht, und nun ist das letzte Stück Film im Kasten! Jetzt konzentrieren wir uns voll auf die letzten Tage mit wemakeit und verschwinden dann ins Studio, die Profis erwarten uns dort bereits! Bitte helft uns weiter im Crowdfundig-Endspurt und teilt den Link erneut mit fleissigen Spendern!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung