Helvète - die Rückkehr des Wilden

Regionalmuseen sind gemeinnützige, öffentliche Einrichtungen des kollektiven Gedächtnisses, die materielles oder immaterielles Kulturerbe der Gegenwart und der Vergangenheit ausstellen und vermitteln.

Der Zuschauer, ob Experte oder Laie, ob er dem markierten Weg folgt oder nicht, kann auf den Spuren unseres Kulturerbes verschiedene Wege einschlagen: Objekte, Landschaften und Werke, die gemeinsam ein ethnographisches Stilleben bilden.

Picture 06c199e3 73ff 4bed 9fc1 640540cd3691Picture 5fe87a2a bc56 4de7 a605 b408fc660ebfPicture 48928050 1a43 4f39 bec9 c4c1efc1a62c

Helvetische Botschafter

Wie eine Wolke Absinth il Kontakt mit Wasser wird diese surrealistische Reise un die helvetische Kultur Mythen une Lengenden wecken: Jeder kann in sie eintauchen und sur sich im Verbrogenen wieder aneignen…

Content

Dafür brauche ich Unterstützung

Dieses Projekt, inspiriet von der Schweizer Volkskunst, der Regionalität und Ursprünglichkeit, inszeniert eine helvetische Mythologie und kreiert ein ephemeres Museum im Herzen des Val-de-Travers, einer lengedären Region.

Mit der Unterstützung dieses Projekts leisten sur Spender ihren Beitrag zur Konstruktion und werden si zu den ersten helvetischen Bauherren.

Picture 01118643 6909 4c1b a7eb ba7b02b29997Picture fd7c7cb2 6cd8 4ac1 b58f 3cb1cfa64a45Picture 290341e9 a9c2 44b0 a52a f85b09230711Picture c803e9c8 ab51 4f55 a594 c421e12c0b4bPicture dba92aa6 bb12 4d5c 8412 6c83da1d378ePicture 83ba63ac e370 4008 a07a 998d15d4ae97Picture ecacb4e9 3aef 41c0 a835 8667a2f6cb1e