«bewegend»

… sagt viel über die Entwicklung aus, die die Jungdesigner während ihrer zweijährigen Ausbildung durchmachen: sich immer wieder neu definieren, das Alte verlassen so dass Neues Platz hat. Offen für das Unbekannte sein, Stillstehen ist nicht erlaubt, Kill your Darlings…

Es bezieht sich ebenso auf das Emotionale, so wohl was sie mit viel Herzblut erstellen als auch was sie damit bei den Zuschauern bewegen.

Die Modenschau findet am 22. Juni 2014 um 16.30 und 19.30 im Walcheturm in Zürich statt.

Picture 4977435d 0b31 4483 b8b0 b586c3df95cdPicture 09244057 e04c 4dbc ae4e c74689ec53dePicture d57cc8ed 3345 4c25 b240 8d1b9551b35cPicture 6c7c8851 53a4 46db 8529 cc129bdf0ebcPicture 9f2b92a3 575c 44fd 8cb6 6e75e7331254Picture 6dc52a1e 92bf 4c76 bc10 153797d67c28Picture 990d58bd ec79 427e b7d7 d809371c3509Picture ebef222b 07e9 4627 9b14 dd1ad93ca0e3Picture e139a606 1606 4902 9151 e74f8edede13Picture ab9e2cfe f5a6 4684 b4b7 4fe1b530e2e4

Das Projekt

12 Studierende der Mode Design Schule in Zürich schliessen die Ausbildung mit einer Modenschau ab. Sie zeigen eine fünfteilige Kollektion, die während einer sehr intensiven Phase zu Stande kommt. Sie haben Ideen, entwickeln, entscheiden und setzen um.

Jedes Jahr ist es eine Herausforderung die Modenschau zu finanzieren. Zum Teil können wir die Kosten decken mit den Einnahmen durch die verkauften Tickets. Zum anderen haben wir in den letzten Jahren von diversen Sponsoren profitieren können. Leider fallen dieses Jahr einige unterstützende Firmen aus.

Saal, Choreograf, Coiffeur- und Visagistenteam, Fotograf und Filmer sind bereits fest gebucht. Damit wir trotzdem nicht in die roten Zahlen kommen hoffen wir auf deine Unterstützung.

Mit deiner Unterstützung zeigst du:

  • Vertrauen in unsere Ausbildung und das Projekt «Diplommodenschau»
  • Vertrauen in die Modedesigner von morgen
  • deine Faszination für Mode

Eine der Belohnungen:

Content