Pierre-Alain Schnegg empfiehlt DLSSLP für den Nationalrat!

Wenn sogar Menschen wie Pierre-Alain Schnegg spüren, was die DLSSLP für wunderbare Dinge bewirken kann, wird klar: diese Partei muss auf die politische Bühne!

Das Besondere an meinem Projekt

Claudia und Christoph konnten sich in keiner Partei wiederfinden, so gründeten wir im Winter 2017 die liebe, sehr sehr liebe Partei. Es ist die Partei für all die anderen Menschen die sich im Parteien-Einheitsbreit nicht finden.

Picture 869bf368 839a 4913 8b95 f75414734c0cPicture e1727805 2d19 48e1 8b6e 716386ff1388Picture 2f7c7fd2 8706 4fa5 ab8d e094fc850a4cPicture 77d1d95c bc54 4b73 853d d41e07ae9929Picture 4f7ddf4c 15d4 4d30 8d2a 439abafbbb65Picture e036e332 b5f2 4237 9005 de9f8047db5cPicture 50a1b755 f55f 40a0 8c51 ffdd5bfe83b5Picture 85d10f4b 475c 4243 ac0e 5a07bc201508

Dafür brauche ich Unterstützung

Wir brauchen Money und Geld wir wollen unseren Propogandaapparat hochfahren. Die Schweiz und die Welt soll DLSSLP kennenlernen. Für die Plakate die bereits in der Stadt hängen, liegt zu Hasue eine unbezahlte Rechnung. Unsere Videomacher*innen möchten wir so gut wie es geht entschädigen! Sie machen eine unglaublich tolle Arbeit. Zudem planen wir über die Nationalratswahlen hinaus Aktionen, in den wir das tun wollen, was die anderen Parteien nicht können.. Die Finger in die Wunden unserer Gesellschaft legen…