Darum geht’s

Hey, ich bin Lorenz Gabriel Aenis, ein Singer-Songwriter aus Basel und nehme gerade mein erstes Solo-Album auf. Dieses wird «Dreamcatcher» heissen und als LP gepresst werden. Während die A-Seite bereits aufgenommen ist, brauche ich für die Aufnahme der B-Seite, das Mixing, Mastering, die LP-Pressung etc. deine Unterstützung!

Picture 66be955e 38b4 466b 9dcf c3faa200d3c0

Ich

komme aus einer Basler Künstlerfamilie und mache Musik, seit ich denken kann. Mit 5 Jahren fing ich an, Harfe zu spielen, mit 8 kam das Cello hinzu und mit 15 die Gitarre sowie das Klavier. Damals fing ich an zu komponieren und war 16 Jahre lang mit Bands unterwegs. In Erinnerung bleiben u.a. die Radio-Single «Bandunau» mit Not Yet, die ab 2008 über ein Jahr täglich im Radio gespielt wurde, der Auftritt mit The Krupa Case am Greenfield-Festival 2009, die Japan-Tour 2014 mit Bored&Beautiful und ein spontaner Glücks-Auftritt mit Patti Smith 2015 am Woerdz-Festival in Luzern.

Picture 7475b692 8a8f 48f5 b451 fd4480aa8612 Picture b87d39b0 e425 4a4f 8851 33631abc6f68 Picture 06992f53 d9f1 4472 a36a 40828471e8ba Picture 26aca83c 60fc 488b 96cd 6984af6062f9

Singer-Songwriter-Solo-Projekt

2012 startete ich mein Solo-Projekt «Lorenz Gabriel Aenis» als Singer-Songwriter, um meine mittlerweile über 50 selbstkomponierten Songs live zu spielen. Meine Lieder sind aus dem Leben gegriffen, aus meinem eigenen Leben. Deshalb auch der Verzicht auf einen Künstlernamen.

Debutalbum «Dreamcatcher»

«Dreamcatcher» wird eine Auswahl meiner besten Lieder. Auf dem Album spiele ich alles selbst ein (Gitarre, Gesang, Cello, Mundharmonika, Xylophon).

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir dabei helfen könntet, die Produktionskosten für meinen und vielleicht auch euren ersten Liebling zu stemmen.

Die gesamten Produktionskosten belaufen sich mit der Studiomiete, Mix und Mastering, Pressung, undundund auf über 7’000 Franken. Von diesem Betrag würde ich gerne einen Teil über wemakeit generieren können. Falls mehr Gelder als die unbedingt benötigten 4’500 Franken zusammenkommen sollten, würde ich dieses Geld für eine Grafikerin investieren, die das Cover inkl. einem von mir gemalten Öl-Bild (siehe nachfolgend) professionell gestalten wird. Ansonsten werde ich die Gestaltung selbst machen.

Als Gegenleistung für habe ich für euch einige interessante Angebote bereit! Diese seht ihr oben rechts aufgelistet.

Es hat für jeden was dabei: ihr findet bereits ab 20 Franken etwas wie z.B. einen signierten Druck meines Bildes, das auf dem Cover der LP abgebildet sein wird (limitierte Auflage).

Und zum Schluss gibt’s noch das Video mit Patti Smith und mir: