Hey imfall... :)By Empathie Stadt Zürich, on 1/9/2021 10:19

Content

… die Kurse, die gerade laufen, sind ausgebucht. Aber im Oktober starten schon neue (juhu!). Und ich dachte ich schreibe dir, weil du die Empathie Stadt unterstützt hast.

Vielleicht hast du ja Lust unsere Arbeit mal kennenzulernen? Häsch?

Hier findest du die Infos: empathiestadt.ch/agenda

E> Tanja und Sonja

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Geschafft! So geht's weiter...By Empathie Stadt Zürich, on 30/6/2021 15:13

Content

Das endlose Refresh-Button-Drücken hat ein Ende :-)

Ihr habt uns mit unglaublichen 53’450 Fr. unterstützt!! Wir sind so erleichtert und unendlich dankbar!

Gestern haben wir mit Meret (ufem Föteli) mit der Verdankung und dem Versenden eurer Belohnungen begonnen.

Aber ganz ehrlich: das Crowdfunding war auch ganz schön anstrengend und jetzt brauchen wir erst mal Pause. Und während wir Ferien machen und die Kurse vorbereiten, die Ende August starten (chum au! https://empathiestadt.ch/agenda/) werden unsere E>-Söckä produziert. 🧦

Die schicken wir euch so wie die anderen Belohnungen hoffentlich bis spätestens Ende August oder bringen sie direkt vorbei (richtig gelesen, wir planen nämlich eine schöne Velo-Liefer-Tour durch Züri).

Wenn du über die Empathie Stadt auf dem Laufenden bleiben willst, trag dich doch für unseren Newsletter ein auf www.empathiestadt.ch (ganz nach unten scrollen).

Ah und haben wir schon gesagt? Daaaanke!!! 🌼

E> Tanja und Sonja

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

DANKE!💜 Und jetzt noch das Jahrestraining finanzieren?By Empathie Stadt Zürich, on 24/6/2021 11:59

Content

Wow! Wir sind überwältigt und erleichtert. 50’000 Franken! Die Empathie Stadt kann ein Jahr lang weitermachen.🎉 Vielen Dank an alle, die unseren Traum unterstützt und mit ihrer Spende dazu beigetragen haben. We love you❤️

Und höred nöd uf spände☺️

Wir brauchen nämlich Verstärkung! Darum planen wir für 2022 ein Intensiv-Jahrestraining in Empathie und Konfliktlösung um weitere Kursleiter*innen auszubilden. Alles Geld, was jetzt noch reinkommt, ermöglicht uns die Umsetzung dieses Trainings. Schaffemer 60’000?

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In