Erneuerung des Pumptracks im Bikepark Hölstein

Der Erd-Pumptrack im Bikepark Hölstein benötigt dringendst eine grössere Erneuerung. Durch die stetig zunehmende Nutzung muss die Lauffläche des Pumptracks regelmässig gepflegt werden, um Schlaglöcher, Bremsrillen und Erosion durch Regenfälle zu beheben. Dies auch im Rahmen der Sicherheit, welche mit einem Pumptrack in perfektem Zustand besser gewährleistet werden kann. Zusätzlich zur Erneuerung des bestehenden Tracks wird die Pumptrack-Baufirma 2 kurze Table-Sprünge einbauen. Die Sprünge steigern die Attraktivität des Bikeparks und ermöglichen Einsteiger*innen erste erfolgreiche Flugerfahrungen inklusive Landungen zu absolvieren.

Picture 79202728 a82d 4308 9c4c 48d4b9053bc4Picture 36cf1f90 7b66 4d7f a600 f1b165f99e77Picture ae50bbeb 729b 4980 ac6d c2c4019f23d5

Der Bikepark Hölstein: ein «Place to be»

Pumptrack, Jumpline, Dropsprünge und Technikpark: Der Bikepark Hölstein ist ein «Place to be» nicht nur für gestandene Freestylerinnen auf ihren Dirt- und vollgefederten Mountainbikes. Er eignet sich für Gross und Klein, Fortgeschrittene und Einsteigerinnen. Auch kleine Mädchen und Jungs, die kaum laufen können, shredden mit ihren Laufrädern über das Gelände am Dorfeingang von Hölstein. Der Bikepark Hölstein bietet Raum und die Gelegenheit, um das Velofahren fernab von Verkehr und Lärm ausprobieren und lernen zu können. Durch die Förderung des Velofahrens leistet der Bikepark einen Beitrag an eine nachhaltige Verkehrsentwicklung. Weiter leistet der Park einen wichtigen Beitrag zur allgemeinen Bewegungsförderung und wird von einer grossen Altersbandbreite besucht. Der Bikepark erfüllt auch einen sozialen und karitativen Zweck. Kinder und Jugendliche aus dem Dorf und der ganzen Region können sich im Park miteinander sportlich austoben. Die älteren helfen den jüngeren und geben ihnen Tipps, wie z.B. das Pumpen im Pumptrack am besten funktioniert etc. Familien treffen sich und verbringen miteinander ihre Zeit. Auch helfen Kinder und Jugendliche beim Unterhalt des Bikeparks mit und bekommen so einen Einblick in die grosse Arbeit, die unentgeltlich für den Unterhalt des Bikeparks geleistet wird – so lernen sie auch Sorge zum Bikepark Hölstein zu tragen. Auch hat der Bikepark einen grossen Stellenwert für die regionale Nachwuchsförderung im Radsport. Er eignet sich praktisch für alle Disziplinen des Radsports als Trainingsmöglichkeit oder einfach zur Abwechslung, um neue Erfahrungen auf dem Bike zu machen.

Content

Für die Erneuerung des Pumptracks sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen

Für die umfassende Erneuerung des Pumptracks und den Bau von 2 neuen, kurzen Table-Sprüngen benötigen wir finanzielle Unterstützung. Einerseits um die Arbeit der Mitarbeiter der professionellen Pumptrack-Baufirma zu bezahlen und andererseits um Kosten für das Erd-Material und die nötigen Maschinen decken zu können.