Ziel des innovativen Seminarzentrums ist, dass für die Gäste die Kunst erlebbar wird und die Künstler sich plastisch und in 3D richtig austoben können, mit Lehm und Airbrush und Kunst.

Vorgeschichte 2003 bis 2014

Winter 2003 – Schloss Glarisegg am Untersee steht leer und wird versteigert. Eine Gruppe von Menschen, die das Abenteuer wagen eine zukunftsweisende & alternative Lebensform zu erforschen, packt die Herausforderung an, einen Businessplan für den Konkursverwalter zu erstellen und schafft es innerhalb von 6 Monaten alle notwendigen Gelder zu akquirieren und die Strategie so klar zu bekommen, dass es im Oktober 2003 möglich war das Schloss zu ersteigern.

Dies war der Startschuss des Gemeinschafts-Projekts und auch des Seminarbetriebs.

«it takes a revolution to make a solution»

Content

Grosse Aussen-Renovierung 2013 bis 2014

Unsere Aufgaben gehen wir mit Elan und Beharrlichkeit an und haben Freude… check out the Clip. Das Budget wurde ausgeschöpft, es herrscht Ebbe.

¯\_(ツ)_/¯Oops, video was removed by project initiator.

Hier und Jetzt

Unser Ziel: «Let’s pimp unser Gästehaus und unser Kulturzentrum!»

Content

We Make It, 2015 – 2016 with u

Nicht nur die Gebäudenamen werden sich verändern – der Inhalt wird sich auch verändern. Es wird «sexy» – d.h. es wird attraktiv, anziehend und kreativ gestaltet, damit wir unsere Gäste zusätzlich mit wunderschönen Gästezimmern mit einem speziellen Flair verwöhnen können.

So sieht es aus...

Die 60er Jahre, die Ausstattung ist zwar gepflegt. Aber auch aus dieser Zeit.

Picture 69aa5f1f 3989 4282 bca6 eeb8d5690737Picture e906ccca d175 4154 bfdc 70b5ead76658Picture 6a8c8fac 9c0e 42f1 b1c7 b54e7f0aaa4cPicture efbb1652 65cc 4df9 8c0e 63db18682015

So könnte es aussehen

Picture d7e0232e f0d3 4cf1 b109 caa9c7de57c1Picture ce0fb953 19ab 40f7 b864 086638b6f375Picture 76df9212 066c 4a95 b87d ef52cd88947dPicture 23816a09 f617 478d 9f49 175abfb452ea

Kreativität hat nur bezahlbare Grenzen

Es wird seit Anfang des Jahres bereits vieles verändert, verschönert, erneuert und verbessert.

Der erste Schritt ist geplant und bereits finanziert – im Juni 2015 gestalten wir eine von zwei Etagenduschen im Gästehaus neu.

Die zweite Etagendusche werden wir mit deiner Hilfe in ein neues Kleid tauchen. Es wird eine Duschlandschaft zum Wohlfühlen. Neue Fliessen, moderne Kabinen und Sanitäranlagen des 21igsten Jahrhunderts.

2 Zimmer sind bereits renoviert mit «Erlebnis-Dusche»

Picture e84abd97 5221 4387 b589 d9bc25d056ccPicture 9b7028b8 9771 476e aa2b 04c970156c0d

Neues individuelles Design seit 2015 «Color it up» (step by step)

Die Entscheidung steht: «Das Weiss, keine Farbe ist und es freut uns wenn Kunst und Gäste zusammen ins Bett gehen…»

Das Haus der Gäste und das Haus der Kultur wird sich im Schlaf- & Sanitärbereich mit neuem Kleid zeigen. Jedes Zimmer gestalten wir individuell, künstlerisch und mit einem besonderen Touch.

  • Es wird eine Duschlandschaft zum Wohlfühlen gestaltet
  • neue Fliessen, moderne Kabinen und Sanitäranlage des 21igsten Jahrhunderts.
  • Zusätzlich gestalten wir die Zimmer & Etagen-Toiletten neu
  • Holzböden, neuer Waschbereich, individuelle künstlerische Gestaltung mit der Liebe zum Detail
Picture 5b16fedd ce57 4afd b051 6eac2d59522ePicture 59b679df 4600 40d4 9aa3 03255597912f

Mind Blowing...

Picture deb5d7e6 8a42 47c5 bb4e 416030b45aa3Picture 4e39132c 3cc1 4321 9f03 8ef0e0df018d

Wir brauchen dich und wir geben dir...

Damit das möglich wird brauchen wir deine Unterstützung und es lohnt sich.

Die Goodie-Bar ist reich gefüllt und du kannst ein zukunftsweisendes Projekt in seiner Entwicklung und Erhaltung nachhaltig unterstützen.

Content

Künstler

  • Clip
  • Künstler – Air-Brush:
  • Künstlerin – Badelandschaft:

Goodies