Darum geht’s

Seit mittlerweile 6 Jahren touren wir als Erwin & Edwin durch Europa. Nach mehr als 200 Shows kann man behaupten: weder das Publikum noch die Band haben genug vom Funky Electro Brass!

Die eigens auferlegte Mission, Menschen aller Art zum Tanzen zu bringen, wurde in den vergangenen Jahren durch ausgeklügelte Live-Shows perfektioniert. Mit der anstehenden Album-Tour soll nun der gesamte deutschsprachige Raum auf die energiegeladene Musik der mittlerweile fünfköpfigen Formation aufmerksam gemacht werden.

Nach dem Abschied zweier Gründungsmitglieder brachten Anfang 2018 junge Bläser neuen Schwung in die Formation, und mit dem Rapper Alix wurde die Gruppe um einen hochmotivierten, kreativen Kopf reicher.

Das Resultat kann sich sehen lassen: In der ersten Hälfte des Jahres entstanden mehr neue Song-Entwürfe wie in den gesamten Jahren zuvor. Und der Hunger nach neuem Schaffen ist noch lange nicht erschöpft…

Picture f39f4770 76f8 4f90 897b ab119d9d56c2Picture 8dfd9a51 c027 4591 ad10 819495107340Picture 325668d2 32a3 4a18 be09 aa4235507022Picture c8948a51 7419 44d3 bf78 c2b95158057d

Das Besondere an diesem Album

Nachdem wir uns bisher mit einer Vielfalt aus genre-übergreifenden Instrumental-Tracks sowie diversen Vokal-Produktionen in verschiedenen Sprachen (Deutsch, Englisch, Mundart) nicht wirklich auf einen Stil festlegen wollten, wird auf diesem Album durch die Zusammenarbeit mit Alix eine klare Richtung vorgegeben. Entgegen früheren Veröffentlichungen wird nun sowohl im Studio als auch bei Live-Auftritten die Stimme des Berlin-stämmigen Sängers in den Vordergrund gerückt, wodurch sich neue musikalische Möglichkeiten eröffnen. Der erneute Einsatz der stilprägenden Instrumente Trompete, Gitarre, Tuba, Posaune und Schlagzeug in Kombination mit elektronischen Sounds verleiht jedoch auch dieser Produktion die unverkennbare «E&E-Signatur».

Dafür brauchen wir Unterstützung

Wir sind eine unabhängige Band ohne externem Management oder Label. Das gibt uns viele Freiheiten, bedeutet aber gleichzeitig, alles selbst finanzieren zu müssen. Auch wenn wir durch die Eigenproduktion Kosten einsparen können, gibt es bei einem Album viel zu finanzieren. Bei diesem Projekt beinhalten unsere Ausgaben: Mastering, Cover Design, CD-Pressung, Musikvideos, Promotion, Merchandise. Um das zweite Album realisieren zu können, brauchen wir daher eure Unterstützung! Wir freuen uns über jede Spende und können es kaum erwarten, euch das fertige Werk zu präsentieren.