Darum geht’s

«Fall-in, Fall-out». So heisst die erste Produktion meines Vereins «Sibilias Projekt». Das Tanztheaterstück zeigt den Zyklus des Menschen von der Geburt bis zum Tod auf sowie das Hineinfallen in und Herausfallen aus bestimmten Lebenssituationen. Dieses spannende Thema wird von mir, Churer Jung-Choreograf Gaetano Sibilia, in Zusammenarbeit mit meinen fünf Tänzerinnen in einem 9-monatigen Prozess erarbeitet und umgesetzt.

Das Besondere an meinem Projekt

Ich möchte ein Stück auf die Beine stellen, welches abstrakt ist, aber trotzdem eine ersichtliche Geschichte erzählt.

Das Stück thematisiert die menschliche Entwicklung vom Fötus bis zum Tod. Daher auch der Titel «Fall- in, Fall- out». Der Titel zeigt auf, dass man ins Leben hineinfällt (Geburt) und wieder herausfällt (Tod). Es gibt Situationen im Leben, welche man beeinflussen kann und solche, die man nicht beeinflussen kann.

Mit dem Stück wird jede Altersgruppe angesprochen, da das Stück einen ganzen Lebenszyklus sichtbar macht.

Mein Ziel

Mein Ziel ist es, mit Profi- und Nicht- Profitänzerinnen ein qualitativ hochwertiges, zeitgenössisches Stück zu kreieren. Weiter möchte ich den Tänzerinnen die Möglichkeit geben, ihren Horizont zu erweitern und ihre Fähigkeiten und Talente zu fördern.

«Schnitze das Leben aus dem Holz, das du hast».(Leo Tolstoi)

Was man aus dem Leben macht, von Geburt bis zum Tod, kann und sollte man beeinflussen. Ich habe in meiner Arbeit als Fachmann Gesundheit im Altersheim, welcher ich neben dem Studium nachgehe, immer wieder mit dem Leben und dem Tod zu tun. Ich werde täglich von der älteren Generation daran erinnert, dass man das Leben schätzen und froh sein soll, alles das zu haben, was man hat. Man soll selber entscheiden, was man gerne daraus machen möchte. Diese Botschaft möchte ich auch gerne mit meinem Projekt übermitteln.

Aufführung

Die Premiere wird am Samstag, 16. Juni 2018 um 20.00 Uhr in der Postremise in Chur stattfinden. Zwei weitere Aufführungen am Sonntag, 17. Juni 2018 um 14.00 Uhr und 17.00 Uhr. Kosten: CHF 20.00 für Erwachsene, CHF 15.00 für Studenten/Lehrlinge/IV, CHF 5.00 für Kinder. Mit eurer Unterstützung, helft ihr mir, meine Idee professioneller umzusetzen.

Content

Dafür brauche ich Unterstützung

Spricht dich mein Projekt an? Dann freue ich mich auf deinen Besuch an der Aufführung und einen kleinen Spendenbeitrag. Da das ganze Projekt sehr viele Kosten aufbringt, bin ich auf deine Unterstützung angewiesen. Mit deiner Hilfe ermöglichst du es mir und meinen Tänzerinnen, uns unserem Traum ein Stück näher zu bringen, egal ob Fr. 5.00 oder Fr. 1’000.00, jeder Franken bringt uns weiter.