Weg vom Schwarzweissdenken, jetzt gibt's Farbe

33 Karten: Unser Leben bewegt sich viel zu oft zwischen zwei Polen. Doch es gibt mehr als nur JA oder NEIN, Schwarz oder Weiss, Richtig oder Falsch. Unsere Welt ist voll von Farben in unzähligen Schattierungen. Mit Pinsel und Papier habe ich einige davon eingefangen, ich habe ihnen einen Namen gegeben und in einem kurzen Text einen kleinen Inspirationsimpuls geschrieben. Und fertig waren sie, meine 33 Farbinspirationsimpulse.

Picture 70f7587c 69ef 4e2c 83f6 d718024c9433Picture 634430a8 f496 4fe4 8511 f39ba77786b6Picture cfd7a353 6991 4c99 986f d1fe61ef6502Picture 9d2f91ae 3166 4c09 8368 af0bcdc9af0f

Farbimpulse für den Alltag

Wenn wir im Hamsterrad drehen, wenn wir im Stress sind oder einfach als Mensch in der heutigen Zeit geht oft die Tiefe im Leben verloren und wir wünschen uns mehr Farbe im grauen Alltag. Ziehe eine Karte, tauche in die Farbe ein, lass dich vom Namen inspirieren und nimm einen Impuls mit in den restlichen Tag. Die Karten sollen kleine Lichtblicke sein, die man sich jederzeit gönnen kann. Bei der Kartenauswahl kann man eine zufällig ziehen, denn sie haben alle dieselbe Rückseite, oder man kann sich die Farben ansehen und sich für eine Farbe entscheiden.

Letzter Schliff und Produktion

Die Farbkarten habe ich in einer persönlichen Krisenzeit im Sommer 2020 erstellt. Diese Karten sind Bestandteil meines Lebens geworden und ich habe den einzelnen Farbtönen Namen gegeben und Texte dazu geschrieben. Als aus meinem Bekanntenkreis viele positive Rückmeldungen dazu kamen und die Farben, Farbnamen und -texte Anklang fanden, beschloss ich, sie drucken zu lassen.