Eine etwas andere Sitzbank mit viel Charme und einem Stück des fabelhaftem Waldstock Openair Spektakel.

CHF 0

0% of CHF 2’000

"0 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

0 backers

Concluded on 20/5/2015

Fasssitzbank a la Waldstock

Wir möchten für dieses Jahr Waldstock, eine extravagante Version eines Sitzbankes als Platzdeko bauen.

Was ist Waldstock?

Waldstock ist ein kleines Openair am Waldrand von Steinhausen. (ZG) Weitere Infos auf Waldstock.ch

Wie soll diese Sitzbank aussehen?

In den letzten Jahren sahen unsere Sitzgelegenheiten so aus:

Weitere Bilder findet ihr hier.

Die neue Bank sollte aber noch viel ausgefallener werden. Deshalb überlegten wir uns ob man nicht aus einem Ölfass etwas konstruieren könnte.

Kurz darauf kamen die ersten Entwurfsskizzen:

Gedacht ist, dass rund um das Fass eine Sitzbank entsteht. Oben ins Fass wird eine Blumenrabatte eingepflanzt. Damit das ganze auch in der Nacht zur Geltung kommt bauen wir noch eine Laterne in die Mitte des Fasses.

Das Ganze sollte zerlegbar werden und gut transportierbar.

Wieso braucht ein eigenständiges Openair dafür Hilfe?

Wir sind ein Bauteam von rund 300 Personen die alle freiwillig und ehrenamtlich unser Waldstock Openair auf die Beine stellen. Daher sind wir auf der finanziellen Seite auf Sponsoren angewiesen. Das Geld wird in diesem Fall benötigt, um die verschiedenen Materialien zu bezahlen. Zum Beispiel, das Eisen für die Traversenkonstruktion oder für das Holz der Sitzfläche. Die Sitzbank soll aber auch farblich nicht zu kurz kommen und witterungsbeständig sein. Dafür wird Farbe und Lack benötigt.

Haben wir euer Interesse geweckt?

Um all diese Ideen umzusetzen brauchen wir umbedingt eure Unterstützung. Falls ihr Interesse an solch einer ausgefallenen Sitzbank habt, schaut euch doch die Belohnungen genauer an oder schreibt uns direkt.