Worum geht’s?

Eine Woche lang dem Körper nur Wasser und Tee zukommen lassen. Kann das gesund sein? Fasten ist eine jahrhundertalte Gesundheitsweisheit und sie erlebt derzeit eine Renaissance. Diese Video-Dokumentation begleitet eine Fastengruppe eine Woche lang in TamanGa, dem Gesundheitszentrum des Arztes Dr. Ruediger Dahlke in der Südsteiermark in Österreich. Die Wünsche, Erwartungen und Ängste der Teilnehmer im Vorfeld sind ebenso Thema der Doku wie der Ablauf der Fastenwoche und dem Begleitprogramm mit den Höhen und Tiefen der Fastenden sowie der Abschluss der Woche mit dem Fastenbrechen.

Projektbeschreibung 

Der Körper – Tempel der Seele Es gibt viele Fastenmethoden. Nicht jede ist für jederman geeignet. Diese hier vorgestellte richtet sich nicht nur an den Körper sondern auch an Geist und Seele. Sie eignet sich sowohl für Anfänger als auch für passionierte Fastenspezialisten. Beide Gruppen sollen sich durch diese Doku angesprochen fühlen. Gesundheitsbewusste Menschen die sich mit dem Gedanken tragen Fasten einmal auszuprobieren bekommen dadurch einen ersten Eindruck von dem was sie erwartet. Aber auch Fastenprofis zeigt diese Doku eine für sie vielleicht neue, ganzheitliche Fastenmethode.

Wer steht dahinter?

Ich bin seit über 30 Jahren Journalist und Videojournalist. Nach dem Selbstversuch einer Fastenwoche habe ich es nun zu meinem Ziel gemacht diese Idee der Gesundheits-Vorsorge der Allgemeinheit mit einer Video-Dokumentation näher zu bringen.

Wofür brauchen wir Deine Unterstützung?

Die Doku ist auf eigene Kosten abgedreht und in der Rohfassung geschnitten. er wird knapp 60 Minuten lang, dazu wird es auf der DVD auch noch Bonusmaterial geben. Um auf der Zielgeraden nun dieses Projekt zu Ende bringen zu können, brauchen wir deine Unterstützung. Das heißt, das Geld benötigen wir für die professionelle grafische Gestaltung des DVD-Layouts, des Covers und des Booklets sowie für den Ankauf der Musikrechte und schließlich die mechanische Vervielfältigung der DVD. Dazu müssen wir Profis engagieren. Danach wird die DVD käuflich zu erwerben sein.

Ein ganz großes und herzliches DANKESCHÖN an ALLE die die Realisierung des Projektes ermöglichen!