Darum geht’s

Auf Bühnen und im Film werden Realitäten konstruiert, die sich unmittelbar auf das Leben auswirken. Deshalb setzen wir uns für multiperspektivische Realitäten ein. Das Ziel von FemaleAct ist, dass alle Menschen, egal welchen Geschlechts, welcher Herkunft, Hautfarbe, Alters, sexueller Orientierung oder körperlicher Erscheinung, zusammen Geschichten erzählen, die so vielleicht noch nie erzählt wurden. Wir sind ein junger Verein geführt von Schauspieler*innen, die sich für Gleichstellung und Diversität im Film und auf der Bühne engagieren.

Wir setzen uns ein für:

  • faire Arbeitsbedingungen
  • diverse Rollen
  • das Aufbrechen verkrusteteter Rollenbilder
  • Frauenrollen, die für Inhalt stehen statt für Dekoration
  • Chancengleichheit Lohngerechtigkeit für Schauspielerinnen /Performerinnen auf dem Arbeitsmarkt
  • das Aufzeigen systematischer Diskriminierung und unbewusster Stereotypisierung
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf auch für darstellende Berufe.
  • fördern die Vernetzung und die Solidarität untereinander
Picture 65fb193a 1544 4eb0 8834 6e5dc7b529dePicture c9876e2d fa3b 4267 8d77 43794ebc6d2f

FemaleAct will...

  • …erreichen, dass Figuren vielschichtiger und lebensnaher werden, damit sich alle Teile der Bevölkerung in öffentlichen Darstellungen wiederfinden. Wir sind überzeugt, dass dadurch eine höhere künstlerische Qualität und -durch grössere Bandbreite erzählter Geschichten- grössere künstlerische Freiheit erreicht wird.
  • …Filme, Serien und Theaterbühnen in und auf denen ALLE Personen (Frauen, Männer, Non-Binäre, Trans- und Intermenschen) zu Wort kommen.
  • …dass ALLE Menschen, die schweizerische audiovisuelle Formate und Kunst geniessen sich repräsentiert sehen.
  • …dass die weibliche* Hälfte der Schweizerischen Bevölkerung so gleichwertig und divers repräsentiert wird, wie sie ist (4,25 Millionen Frauen und 4,17 Millionen Männern).

Unsere Aktivitäten verteilen sich auf drei Standbeine: gezielter Austausch mit Schauspieler*innen, Vernetzung mit Wissenschaft und den unterschiedlichen Feldern der Film- und Theaterbranche, sowie das Entwickeln von konkreten Tools, um auf grössere und nachhaltige Vielfalt hinzuwirken.

Picture f2826051 3e92 4fc1 83fb 31ac74754fbbPicture 3461774d 66cf 4b9f 9f26 e231e8e48cf0Picture 5cc39f7d af9e 46f9 8b09 3ba8f63f82cb

FemaleAct braucht dich!

FemaleAct möchte zentrale Akteurinnen auf allen Ebenen ansprechen und für die Thematik sensibilisieren. Gefragt sind alle: Autorinnen, Regie, Produktion, Casting, Theaterleitungen, Förderstellen auf Bundes- und Kantonsebene - und ja, auch du! Denn du bist unser Publikum. Da die meisten von uns in den letzten Monaten mit existenzsichernden Tätigkeiten beschäftigt waren, ist unser Verein etwas zu kurz gekommen. Nichtstestotrotz wollen wir weiter aktiv sein. Für unsere Aktionen, die Koordination des Vereins und die Erreichung unserer Ziele sind wir auf finanzielle Mittel angewiesen. Durch die Beiträge unser Mitglieder und dem Ertrag aus diesem Crowdfunding können wir alle für 2020 anfallenden Kosten decken und mit viel Mut und Engagement neue Aktionen für 2021 planen! Wir brauchen dich um…

  • … unser Manifest zu übersetzen und zu aktualisieren.
  • … um an Festivals zu reisen und das Publikum für unsere Anliegen zu sensibilisieren.
  • … damit wir Tools entwickeln können, um auf eine grössere Diversität hinzuarbeiten.
  • …um Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu fördern
  • … um auch für 2021 am Frauenstreik einen Event durchzuführen.
  • … um uns für faire Arbeitsbedinungen einzusetzen
Content