Picture 70a2b018 d0ae 49ce b5fc f5aa23512fd2

Darum geht’s

Mit dem Fest der Nationen am 13.Juni 2020 wollen wir die kulturelle Vielfalt in unserem Dorf pflegen, zusammen feiern und die Begegnung und den Austausch unter der multikulturellen Dorfbevölkerung fördern. Schwerpunkte dabei sind Spiel, Musik und internationales Essen. Der Verein «Zäme für Oberdiessbach» engagiert sich für eine lebenswerte Gemeinschaft in unserem Dorf. Er unterstützt und fördert die Entwicklung und Entfaltung, des Dorflebens in den sozialen, wirtschaftlichen, kulturellen und ökologischen Bereichen.

Picture e65bee58 9618 4eb9 b2ed 0c59ee2c41dbPicture 84870476 a46a 42ad 920b 94eba594f274

Das Besondere an dem Projekt

Das im Zeichen der Musik und Kulinarik stehende Fest der Nationen wird ergänzt durch das Fest der Ludothek, welche in diesem Jahr ihr 30jähriges Jubiläum feiert. Gemeinsam - oder anders gesagt «zäme» - vereinen sich die beiden Feste an diesem Tag zu einem eindrucksvollen Dorffest. Neben dem Miteinander liegt uns dabei auch das Thema Nachhaltigkeit sehr am Herzen. Um die Abfallmenge, die bei solchen Festen anfällt, zu reduzieren, setzen wir auf Mehrweggeschirr.

Picture 8ee11f61 0a00 4031 b6c2 db97bbe23f2aPicture 7b4e8768 9aa1 49a5 a76f 4c8b5f933694

Dafür brauche ich Unterstützung

Das Fest ist ein Dorf-Fest und steht allen Menschen mit einem Interesse an Essen, Musik, Tanz und Spiel offen. Einen teil der Kosten decken wir durch den Verkauf der kulinarischen Angebote, doch für die Gagen der Künstlerinnen und Künstler, die Miete des Mehrweg-Geschirrs, die komplette Infrastruktur, die Spiele für die Kinder, die Sicherheitskosten und für Bewilligungen, können wir nur dank dem Sponsoring von Firmen und Privatpersonen decken. Und genau deshalb brauchen wir Ihre Unterstützung!