Musikalische Fingerübungen in Form von Geschichten: Aus der blossen Idee soll ein Heft gestaltet und gedruckt werden. Damit es auch gut aussieht, möchte ich die Geschichten illustrieren lassen.

CHF 12’126

101% de CHF 12’000

"101 %"
Comment ça fonctionneä

Le principe du «tout ou rien» s’applique: l’argent ne sera reversé au projet qu’à condition d’avoir atteint ou dépassé l’objectif de financement.

54 contributeur*rices

Clôturé avec succès le 29.3.2021

über FINGERFLINK

Schon wieder Tonleitern spielen? Dabei ist das Eichhörnchen draussen auf dem Baum viel spannender. FINGERFLINK verknüpft beides miteinander!

Im ersten Teil finden sich 12 Geschichten – eine pro Tonart. In jeder Geschichte ist ein Element verbunden mit einer Tonleiter, mit einem Dreiklang, mit einem Terzenlauf, einem Griffwechsel und zum Schluss noch mit einer Improvisation. So können Technikübungen für kleine Kinder spielerisch im Unterricht eingebaut werden. Der zweite Teil bietet eine Reihe an Übungen, die ohne das Instrument die Beweglichkeit und Flinkheit der Finger fördert. Das Heft ist im Prinzip konzipiert für Querflöte. Mit ein wenig Kreativität und Fantasie kann es aber sehr gut auch für andere Instrumente nutzbar werden. Ich wünsche euch viel Freude beim Trainieren der flinken Finger.

Das Projekt entstand aus einer Arbeit in meinem Pädagogikmaster an der Zürcher Hochschule der Künste. Nun habe ich es endlich geschafft, das Projekt soweit voranzutreiben, dass es als Heft gedruckt und verkauft werden kann.

Natürlich habe ich dazu an meiner Seite auch eine tolle Illustratorin - Jasmin Baumann! Falls ihr sie gerne ein bisschen näher kennenlernen möchtet, findet ihr unter diesem Link ein kleines Interview: https://youtu.be/nMNpuUH1St8

Das Besondere an meinem Projekt

Das Projekt steht quasi schon hinter der Tür… Eine Demoversion mit ersten Illustrationen ist schon fertig. Damit ich aber die Illustrationsarbeit auch bezahlen kann, brauche ich natürlich Geld. Die volle Version kann somit erst entstehen, wenn diese Crowdfunding-Kampagne erfolgreich war.

Es ist aber schon sehr viel Vorarbeit auf eigene Kosten erfolgt und das Projekt braucht nur noch den letzten finanziellen Kick um vollendet zu werden!

Dafür brauche ich Unterstützung

Es gibt einige Punkte in meinem Projekt, die ohne Finanzierung nicht möglich wären. Ein paar davon sind:

  • Illustrationen: 12 Geschichten à 5 Illustrationen = 60 Bilder!!
  • Lektorat: damit es ja keinen Buchstabensalat im Endprodukt hat
  • Probedruck: damit ich kontrollieren kann ob auch alles wirklich sitzt
  • Werbung: drucken von Flyern, Plakate, Werbemail und ganz viel Eigenarbeit

Danke für deine Unterstützung!