Über FLYDE

Seit letztem Sommer arbeiten wir neben dem Musikproduktionsstudium an unserem ersten gemeinsamen Projekt. Unsere ersten fünf Songs haben wir selber aufgenommen und produziert. Für die Schlagzeugaufnahmen haben wir von Dimitri Joos und Tobias Blessing Unterstützung geholt. Das Meiste ist in unseren eigenen vier Wänden entstanden. Hier wurde viel experimentiert und über Klänge diskutiert, was zu einer einzigartigen Kombination aus Genres wie Progressive Pop/Rock, Dream Pop und Space Rock geführt hat. Die gemeinsame Suche nach einem neuen Sound hat uns viel Freude bereitet. Das die Idee aufkam, mit dem Projekt eine EP-Produktion zu starten, war also nur eine Frage der Zeit. Die Kosten, die bis jetzt entstanden sind, konnten wir gerade noch selber decken. Doch eine interessante Bewerbung mit Demotape sprengt definitiv den Rahmen der «Homestudio-Men».

Wir brauchen dich!

Deine finanzielle Unterstützung wird gebraucht für:

  • Grafik von Moritz Bauer
  • Plakate/CD-Hüllen
  • CDs
  • Vinylpressung (ltd.50)

Diese Produkte wollen wir für Bewerbungen verwenden und sie werden nur hier über die «wemakeit-Belohnungen» verkauft! Mit dieser Kampagne soll FLYDE zum Leben erweckt werden, damit wir mit einer überzeugenden Bewerbung auf Konzertlokale und Labels zugehen können. Wir freuen uns darauf, dir schon bald unsere EP überreichen zu können!

Vielen Dank für deine Unterstützung!

FLYDE