Form die Welt, wie sie dir gefällt

Formich will geformt werden. Heute lieber ein Regal statt ein Sideboard? Morgen dann ein Beistelltisch und ein Hocker? Übermorgen ganz etwas anderes? Form dich durch die fast grenzenlosen Möglichkeiten und kreiere dein Möbel ganz nach deinen Bedürfnissen. Denn dein Möbel sollte so sein, wie du es gerade brauchst und es dir gefällt.

  • So funktioniert’s

Mit Formich kannst du umstellen und einrichten mit einem Klopf! Mit seinem einzigartigen Verbindungssystem lassen sich Möbel einfach und intuitiv auf- und umbauen. Träger und Bolzen aus Stahl werden in Bohrungen an den Seiten der Holzplatten gesteckt und mit einem mitgelieferten Hammer festgeklopft. Es entsteht eine formschlüssige und extrem feste Verbindung, die sich problemlos wieder lösen lässt – damit ein neues Möbel entstehen kann.

  • Die Entstehung

Formich entstand durch meine dickköpfige Ideologie und Naivität. Ursprünglich – das ist kein Scherz – hatte ich die Idee, Produkte aus Kaffeesatz herzustellen. Lange Geschichte kurz erzählt: Produkte aus Kaffeesatz sind möglich, aber ökologisch nicht sinnvoll und fallen eher unter die Kategorie «Greenwashing». Ich wollte ein Produkt kreieren, welches meinen Idealen entspricht: ein lokales, faires und nachhaltiges Produkt. Ein Produkt, welches allen Beteiligten einen möglichst hohen Mehrwert bietet. Nach einem 4-jährigen Prozess mit vielen Umwegen ist nun Formich entstanden. Ein Produkt, in das ich sehr viel Herzblut, Zeit und Mittel investiert habe. Ein Produkt, hinter dem ich voll und ganz stehen kann.

Picture bea80e84 21e2 4cd5 bb01 2c7adf83bd36Picture f8aced75 905f 4d1f 9550 442a36592942Picture e7c331e7 f0f1 41a7 b75b 162cf2e5a733Picture 61e24ba1 e419 40eb a3c1 f699e127d6c3Picture a188e859 e624 41ec a13f 3a5b7ba567e6Picture 63370488 37a5 4089 831f 6b0ee00f63e1Picture 6fe00fde 56d9 4a0b afd6 2ee34a3fd8bePicture 0ad09b98 85a5 43c1 8472 cc73a95fa445

Nachhaltig und trotzdem immer wieder neu

Wir wollen umweltbewusst leben. Heisst, wir wollen Produkte, die umweltschonend hergestellt werden, und die ökologisch sinnvoll sind. Aber was macht ein Produkt «wirklich» nachhaltig? Fakt ist: jede Art von Konsum verursacht einen gewissen Fussabdruck. Deshalb ist für mich ein nachhaltiges Produkt eines, das wir so lange wie irgend möglich nutzen können. Das steht aber im harten Konflikt mit dem Bedürfnis nach Neuem und Veränderung. Formich ermöglicht einem, sich diesen Wunsch nach Neuem trotzdem zu erfüllen, ohne jedoch weitere Abfallberge zu produzieren und neue Ressourcen zu verschwenden. Ein langlebiges, zeitloses Möbel, mit dem man sein Leben teilen kann.

  • HIER wird produziert

Formich ist ein durch und durch schweizerisches Produkt. Die Platten werden in der Schreiner-Werkstatt der St. Jakobs Stiftung, ein Sozialunternehmen für beeinträchtigte Menschen, in Zürich, produziert. Das FSC- und PEFC-zertifizierte Buchenholz stammt von einem Schweizer Schichtholz-Produzenten unweit von Zürich. Im Züriwerk, ebenfalls einer sozialen Institution, werden die Metallteile hergestellt. Alles, was man für eine stilvolle, nachhaltige Einrichtung braucht, ist so nahe und braucht keine unnötig langen Transportwege.

  • Formich ist klimapositiv

Alle unvermeidbaren Treibhausgas-Emissionen, welche durch die Materialien, den Herstellungsprozess und die Logistik von Formich entstehen, werden über die Non-Profit-Organisation myclimate kompensiert. Bei dem Kompensationsprojekt handelt es sich um ein Wiederaufforstungsprojekt in der Platanares Wasserscheide, in der Gemeinde San Juan de Limay in Nicaragua, wodurch kleinbäuerliche Familien profitieren. Es geht aber noch mehr: Alle Treibhausgas-Emissionen werden doppelt kompensiert, wodurch Formich klimapositiv wird.

Picture cead1d36 f83d 4d10 9697 3249ff62e2dbPicture 82e86cc5 1a42 485c 867f aa47c2807d6cPicture f9634ac1 7249 4061 a43a d0d6183499bcPicture 12f71617 4748 4ef5 810a 4e850cf24a22

Deshalb brauche ich jetzt eure Unterstützung

Durch die lokale und hochwertige Produktion entstehen hohe Kosten. Ich bin aber der Überzeugung, dass der Konsum von nachhaltigen und lokalen Produkten nicht eine Frage des Einkommens sein darf. Um die Kosten zu optimieren, fertigen wir gleich 1000 Stück auf einmal. Dadurch sinken die Preise für das Rohmaterial, und der Herstellungsprozess lässt sich deutlich effizienter gestalten. Mit deiner Unterstützung kann ich die 1. Serie vorfinanzieren.

  • Das hast du davon

Sichere dir als Allererste/r dein Formich und form dir deine eigenen Möbel. Als Dankeschön für deine Unterstützung erhältst du 10 % Rabatt und andere exklusive Möglichkeiten. Dein Formich wird dir Anfang November zugestellt.

Du kannst dir Formich in verschiedenen Paketgrössen vorbestellen. Alle Teile und alle Pakete lassen sich miteinander kombinieren. So kannst du auch Pakete mehrfach oder mit anderen zusammen vorbestellen. Später kannst du dann zudem online Einzelteile kaufen und so dein Formich stetig wachsen lassen.

Die Platten sind in zwei verschiedenen Farbausführungen erhältlich. Einmal in Schwarz geölt und einmal in natürlich aufhellend geölt. Auf der Webseite (links unten) kannst du dir anschauen, was alles in den verschiedenen Sets dabei ist und was alles möglich ist. So viel vorab: Ich arbeite schon seit gut zwei Jahren mit Formich und entdecke immer noch neue Möglichkeiten.

Wenn du Formich ausprobieren willst, komm in den Crowdfunding Pop-up Store in Zürich an der Hohlstrasse 486. Vom 26.09. bis 10.10., von Montag bis Samstag, von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr, zeige ich dir Formich gerne persönlich. Oder du besuchst mich an der Blickfang Basel vom 16.10. bis 18.10.