Das Theaterstück

Das Stück spielt am ,,Dia de los muertos» und erzählt von der berühmten mexikanischen Künstlerin Frida Kahlo. Ihre Gäste im Blauen Haus erwartend, erzählt sie ganz nebenbei, zwischen Ernst und Spiel, von ihrem Leben. Während der Vorstellung wird der Zuschauer von ihr in ihre ganz persönliche Welt mitgenommen. In eine Welt voller Schicksalsschläge, ungesunder Beziehungen und dem ständigen Kampf mit ihrem kaputten Körper. Mit viel Humor und emotionaler Stärke schafft sie es, den Zuschauer mit ihrer dem Schicksal trotzender Lebenslust anzustecken. Das Stück wird im Theater Atelier in der Burggasse 71 im schönen Wien aufgeführt. Spieltage sind vom 26.11.19 bis zum 29.11.2019.

Content

Wieso Ich? Wieso Frida? Wieso «Viva la Vida»?

In meiner Schauspielausbildung wurde ich - Rosanna Ruo - häufig auf meine äußerliche Ähnlichkeit mit Frida Kahlo angesprochen. Dieser Frau, die mich schon immer, nicht nur als Künstlerin, sondern auch als Sinnbild von Weiblichkeit, Stärke und Lebenskraft fasziniert hat. Deswegen war es nur logisch, dass ich mich dafür entschieden habe, mit ihr auf der Bühne zu verschmelzen. Das Stück von Humberto Robles «Frida Kahlo - Viva la Vida» ist es geworden, da sie da nicht nur als große Künstlerin beschrieben wird, sondern als eine Frau, die zwischen Kunst und Wahnsinn, einfach nur geliebt werden und lieben will.

Der Zuschauer wird zu einem ganz besonderen Treffen eingeladen. Er wird höchstpersönlich von ihr, Frida, in ihr blaues Haus eingeladen, wo er für einen Abend ihr Gast sein darf. Frida wird ihm von ihrer großen Trauer, wie auch ihrer großen Freude und Liebe zum Leben erzählen.

Content

Dafür brauche ich Unterstützung

Im Zeichen Fridas, einer großen Verfechterin der Menschen- und Frauenrechte, hat dieses Theaterstück eine die Jahre überdauernde gesellschaftliche Relevanz. Damit wir dieses Herzensprojekt realisieren können, brauchen wir dringend Eure Unterstützung! Wir müssen die Miete der Theaterräumlichkeiten decken, sowie die Ausstattung, das Kostüm, die Requisiten, die Aufführungsrechte, das Marketing und die PR finanzieren. Wir sind für jede Hilfe dankbar! In diesem Sinne, wagt den Schritt in eine bunte Welt voller tiefgreifender Gefühle, denn das Leben ist ein Fest aus Farben, frei nach dem Motto: «Viva la Vida!»

Content