Darum geht’s

Im Rahmen eines Schulprojektes der Sekundarschule 3e von Olten, haben wir, Remo und Noah, uns für das Projekt Fussballbillard entschieden. Wir haben zusammen die Planung gemacht und sind nun daran das Ganze umzusetzen. Das Spielfeld wir eine Grösse von 2.9x5.6m haben. Gespielt wird mit Mini-Fussbällen. Wir planen und bauen das Fussballbillard so, dass es jeweils aufgebaut und wieder zerlegt und transportiert werden kann. Das Fussballbillard kann so dem Publikum spähter zur Verfügung gestellt werden. Es wird so umgesetzt, dass es einfach aufzubauen sein wird und zusammengelegt einfach zu transportieren ist. Für die Umsetzung brauchen wir Holplatten, Holzbalken, Scharniere, Schrauben/ Hülsen, Rasenteppich, Farbe/Lack und Minifussbälle.

Picture bd673e11 9c2d 434c b722 b652e77818fd Picture 02685137 7b2e 40de a858 852084e0d4be

Dafür brauche ich Unterstützung

Um das Fussballbillard zu bauen benötigen wir zugeschnittene Faserplatten, Balken, Kunstrasenteppich, Scharniere, Schrauben und Ösen, Lake, Transporthüllen und Minifussbälle. Zum zuschneiden der Platten und Balken und zusammenbauen, stellt uns die Firma Holzbau Jäggi in Dulliken seine Hilfe und Infrastrukur zur Verfügung. Die gesammten Kosten belaufen sich auf ca. Fr.1300.- Zur Unterstützung des Projektes erhalten wir von der Schule Fr. 50.- Das Projekt wird bis mitte Mai fertig gebaut sein.

Die Belohnungen

Wir stellen unseren Unterstützern das Spiel zur Verfügung.

Picture d7d2d6e9 b692 4ccd a0b2 8a84ad8b0e1f