Buch Gesundheitssystem Schweiz

Mit unserem Buch «Gesundheitssystem Schweiz» zeigen wir die komplizierten Zusammenhänge und die Kostentreiber auf. Sparpotenziale werden für alle am Gesundheitssystem beteiligten aufgezeigt. Du erkennst für Dich selber Möglichkeiten eigene Prämienkosten zu senken und kannst beim Arztbesuch besser argumentieren. Parallel zur Buchveröffentlichung lanciere ich einen Ideen- und Lösungswettbewerb zur Kostensenkung. Die Prämien steigen auch 2019 um rund 4%. Der Anteil am Einkommen wird immer höher; 27% der Versicherten beziehen Verbilligungsprämien. Alle sind betroffen.

Es gibt seit mehr als 20 Jahren Versuche, die Prämienkosten für Gesundheit zu senken, ohne Erfolg. Du bezahlst jedes Jahr mehr für die Prämien; was erhälst Du dafür? Das Leistungsangebot ist stark ausgebaut. Wie steht es aber mit der Qualität und dem Preis- Leistungsverhältnis der Leistungen? «Gesundheitskosten senken» zeigt Dir die Zusammenhänge im Gesundheitswesen auf, erklärt wie Du selber Kosten sparen kannst und gibt Dir wichtige Informationen und Argumente für das Gespräch mit Ärzten und Politikern. Du siehst was, wie und wieviel eingespart werden könnte. Kurz nach Start des Buches lancieren wir einen Ideenwettbewerb zur Senkung der Kosten. Mit gezielten PR Aktionen zum Wettbewerb und der Diskussion über das Buch machen wir Druck auf die Politik, das Problem endlich mal richtig anzugehen. Du kannst beim Ideenwettbewerb mitwirken und wirst auch belohnt, wenn Du Dich an der Produktion des Buchs beteiligst. Vielen Dank.

Content

Das Besondere an meinem Projekt

Das Besondere ist die aktive Beteiligung am Prozess der Kostensenkung und die persönliche Einsicht in die Komplexität der Zusammenhänge, die nur von wenigen Personen verstanden werden. Dieses Verständnis führt zu besseren Gesprächen mit dem Arzt; mit aktiven Recherchen verbessert du deine Kompetenz.

Content

Dafür brauche ich Unterstützung

Ich brauche die Unterstützung für die Produktion des Buchs und den Verkauf.

Content