Erste Migrantensession in Basel!By FIMM Schweiz, on 26/6/2015 20:43

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer

Im Februar startete das Pilotprojekt für eine Migrantensession in der Region Basel. Rund 40 MigrantInnen aus BL und BS trafen sich zu zahlreichen Vorbereitungstreffen und diskutierten in Arbeitsgruppen. Einige von Ihnen nahmen an einer Weiterbildung in Auftrittskompetenz teil und rund 15 MigrantInnen trafen sich mit Mitgliedern des Landrates BL und des grossen Rates BS im Rahmen eines Mentorings.

Nun findet morgen (27. Juni) die erste Migrantensession der Region Basel statt und wir möchten Sie herzlich einladen, diesen Anlass zu besuchen und sich ein Bild von den politischen Ansichten und den Diskussionen der teilnehmenden MigrantInnen zu machen. (Es ist auch möglich nur einzelne Teile der Session zu besuchen.)

Die Session startet um 9.30 Uhr im Rathaus Basel und dauert bis 13.15 Uhr. Mehr Infos dazu findet ihr hier: http://fimm.ch/fileadmin/user_upload/Documents/Fimm/Dev/Editors/Projekte/MigraSession/2._Etappe/EinladungG%C3%A4ste.pdf

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Vielen Dank! Merci beaucoup!By FIMM Schweiz, on 5/5/2015 14:03

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer

Wir möchten uns sehr herzlich bei Ihnen bedanken, dass Sie unser Projekt der Parlamentsessionen für Migrantinnen und Migranten unterstützt haben!

Leider haben wir unser Finanzierungsziel knapp verpasst. Trotzdem geben wir nicht auf und führen das Projekt mit einigen Abstrichen weiter.

Mittlerweile haben erste Mentorings, Weiterbildungen, sowie das zweite Treffen zur Vorbereitung der Migrantensession in Basel mit grossem Erfolg stattgefunden.

Am 21. November wird eine zweite Migrantensession in Lausanne stattfinden. Um diese erfolgreich durchzuführen sind wir ebenfalls auf finanzielle Unterstützung angewiesen.

Aus diesem Grund haben wir das Projekt in Lausanne auch auf We Make It aufgeschaltet.

Wir bitten Sie noch einmal an unser Projekt zu glauben und die Migrantensession in Lausanne finanziell zu unterstützen!

Dazu der Link: https://wemakeit.com/projects/migrantensession-in-lausanne?locale=de

Chères donatrices, chers donateurs

Nous tenons à vous remercier chaleureusement d’avoir porté intérêt à notre projet des sessions parlementaires pour migrant-e-s et de l’avoir soutenu financièrement.

Malheureusement nous n’avons pas atteint notre objectif financier. Mais malgré tout nous n’abandonnons pas et poursuivons le projet à Bâle en réduisant quelques moyens.

Entre-temps les premiers mentorats, formations et la deuxième rencontre pour la préparation de la session parlementaire à Bâle se sont déroulés avec succès.

Le 21 novembre, une deuxième session parlementaire aura lieu à Lausanne. Pour réaliser ce projet avec succès nous avons de nouveau besoin de soutien financier.

C’est pour cela que nous avons aussi mis le projet de la session parlementaire à Lausanne sur We Make It.

Merci de croire une fois de plus à notre projet et par la même occasion soutenir financièrement la session parlementaire à Lausanne!

Vous trouverez le lien ci-dessou: https://wemakeit.com/projects/migrantensession-in-lausanne?locale=fr

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Bericht der Fachstelle für Rassismusbekämpfung 2014By FIMM Schweiz, on 20/3/2015 10:27

Es freut uns sehr Ihnen mitzuteilen, dass unser Projekt der Parlamentsessionen für MigrantInnen im Bericht 2014 der Fachstelle für Rassismusbekämpfung erwähnt wurde!

Der Bericht beschäftigt sich mit der Frage von rassistischer Diskriminierung in der Schweiz. Die Fachstelle sieht politische Partizipation als Massnahme zum Diskriminierungsschutz. Unser Projekt wird erwähnt unter den «Massnahmen zur Förderung der Partizipation» :

«Das Forum für die Integration der Migrantinnen und Migranten Schweiz (FIMM) führt 2015 und 2016 Parlamentsessionen durch, an denen sich Migrantinnen und Migranten mit den politischen Themen in der Schweiz und in den Kantonen auseinandersetzen und gleichzeitig die schweizerische direkte Demokratie kennen lernen. Die Sessionen bieten Migrantinnen und Migranten ohne Stimm- und Wahlrecht eine Plattform, an der sie ihre Anliegen formulieren und von der Schweizer Politik wahrgenommen werden können. Zudem werden sie über diesen Weg auch für gesellschaftliches Engagement motiviert.»

Den Bericht finden Sie unter folgendem Link: http://www.edi.admin.ch/frb/00645/index.html?lang=de

Rapport du service de lutte contre le racisme 2014

Nous avons le plaisir de vous annoncer que notre projet des sessions parlementaires pour migrant-e-s a été mentionné dans le rapport 2014 du service de lutte contre le racisme!

Le rapport travaille sur la question de la discrimination raciale en Suisse. Le service considère la participation politique comme une des mesures de protection contre la discrimination. Notre projet est mentionné sous «mesures d’encouragement de la participation politique»:

«Le Forum pour l’intégration des Migrantes et des Migrants (FIMM) organise en 2015 et 2016 des sessions parlementaires pour que les personnes migrantes puissent aborder des questions en lien avec la politique fédérale et cantonale et se familiariser avec la démocratie directe. Ces sessions offrent à des personnes étrangères ne jouissant pas des droits politiques en Suisse une plateforme pour formuler leurs opinions et se faire entendre des milieux politiques suisses. Elles les motivent aussi à s’engager dans la société civile.»

Vous trouvez le rapport sous le lien suivant: http://www.edi.admin.ch/frb/00645/index.html?lang=fr

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Erfolg der ersten Informationsveranstaltung in Basel!By FIMM Schweiz, on 17/3/2015 14:10

Liebe UnterstützerInnen,

vielen herzlichen Dank für Eure wertvolle Hilfe!

Die erste Informationsveranstaltung in Basel war ein vielversprechender Anlass, der Hoffnung und Lust auf Mehr weckte. Jetzt gilt es noch mehr Personen zu finden, die das Projekt auf We Make It unterstützen möchten. Deshalb bitten wir Euch für das Projekt zu werben und so gemeinsam die erste Parlamentsession in Basel zu ermöglichen!

Succès de la première séance d’information à Bâle!

Chères donatrices, chers donateurs,

Merci beaucoup pour votre soutien!

La première séance d’information pour la session parlementaire à Bâle a eu beaucoup de succès. Il faut maintenant trouver plus de personnes pour soutenir le projet sur We Make It. C’est pour cela que nous vous prions de faire connaître le projet et ainsi rendre possible la première séance parlementaire pour migrant-e-s!

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Die Basellandschaftliche Zeitung hat heute einen Artikel über die Migrantensession in Basel veröffentlicht!By FIMM Schweiz, on 3/3/2015 14:48

Content

http://www.basellandschaftlichezeitung.ch/basel/basel-stadt/nach-der-jugend-kommt-jetzt-die-erste-basler-migrantensession-128897316

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

La première séance d’information pour la session parlementaire pour les migrant-e-s à Bâle s’approcheBy FIMM Schweiz, on 2/3/2015 11:42

Content

Merci beaucoup pour votre soutien! Nous nous approchons du but!

Lors de la première séance d’information sur la session parlementaire à Bâle nous allons donner plus d’informations sur le projet, le mentoring avec les politiciennes et politiciens, ainsi que sur le programme de formation.

Cette séance aura lieu le 11 mars 2015 à 19h au Union à Bâle.

Si vous aimeriez participer à la séance d’information nous vous prions d’envoyer un E-Mail à info@fimm.ch en indiquant votre nom et vos données de contact. Nous allons ensuite vous inviter à la première séance d’information.

Pour plus d’informations: http://fimm.ch/migrantensessionen/2-etappe

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Die erste Informationsveranstaltung für die Migrantensession in Basel rückt näher!By FIMM Schweiz, on 2/3/2015 11:24

Content

Vielen herzlichen Dank für die Unterstützung! Wir rücken unserem Ziel näher!

Beim ersten Treffen aller Interessierten an der Migrantensession in Basel wird über das Projekt, das Mentoring mit PolitikerInnen, sowie das Ausbildungsprogramm informiert. Das Treffen findet am 11. März. 2015 um 19 Uhr im Union in Basel statt!

Falls Sie an der Informationsveranstaltung teilnehmen möchten, senden Sie ein Mail an info@fimm.ch und teilen Sie uns Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten mit und wir laden sie an die erste Informationsveranstaltung ein.

Weitere Informationen unter: http://fimm.ch/migrantensessionen/2-etappe

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In