Embedded 0e477446 2f80 4470 97ef d88edbba26bc

393 + 22 = Chrüsimüsi

«Mathe? Da habe ich immer ein riesen Chrüsimüsi im Kopf!» Diese Aussage einer 3. Klässlerin ist kein Einzelfall. 1-2 Kinder pro Schulklasse haben grosse Schwierigkeiten in der Mathematik. Das Lehrmittel «Gib mir 10» fördert die Kinder im Bereich des dezimalen Verständnisses und hilft ihnen so, das Mathe-Chrüsimüsi ein Stück weit zu entwirren. Das Lehrmittel umfasst ein Arbeitsheft mit über 40 Seiten mit Aufträgen und Spielen, ein Handbuch für die Lehrperson mit Hinweisen und Kommentaren und einen Förderkoffer mit anregendem Veranschaulichungs- und motivierendem Spielmaterial.

Picture fdceb38a 7c23 4084 89e5 022c2b3920dePicture 0e62f045 71a0 412f 943a e21d2394bf32Picture 3e6fbfb0 b3b8 4140 a485 01e2ced7ea24Picture 4af4651c ba6f 4ac0 83eb de07b3cd94a6

Das Resultat lautet 415!

«Gib mir 10» wasn’t build in a day. Seit einem Jahr arbeite ich daran, «Gib mir 10» für alle Heilpädagoginnen und Heilpädagogen zugänglich zu machen. Da das Lehrmittel im Eigenverlag erscheint, ergeben sich zwangsläufig Kosten. Durch deine Unterstützung werden folgende Anstrengungen belohnt: Die unglaublich coolen Illustrationen von Yvonne Rogenmoser und das schweisstreibende Stanzen der diversen Schachteln des Förderkoffers durch monopac AG. Natürlich sind dies bei weitem nicht alle Bemühungen, welche bis anhin unternommen wurden. Aber mit deiner Unterstützung rückt «Gib mir 10» ein grosses Stück weiter in Richtung Veröffentlichung.

Picture 3cd93155 35bb 4484 b09d fe0798831002Picture e7139ca7 22d0 407f a537 8a85a043ac4ePicture 8541998e 69dd 4754 a63c 50c25410bad9

«Säg danke»

Deine finanziellen Bemühungen sollen nicht umsonst sein. Es warten tolle Belohnungen auf dich!

Content