Mein Ziel ist es, die angesammelten Songs auszuproduzieren und in streng limitierter Auflage auf einen Tonträger (CD) zu bannen, mitsamt klassischem Gimma Artwork - und sie lediglich meinen Supportern, Fans und Freunden zugänglich zu machen via wemakeit. Da dieser Tonträger NICHT in den Handel gelangen soll, ist der Weg via Fundraising folgerichtig, denn nur wer die Idee und mich direkt unterstützt, wird dieses hyper-exklusive Album zu Hause stehen haben.

Kurzbeschrieb:

Die 8-12 Lieder, um die es geht, sind zum Teil übrig von den «Mensch si» Sessions, 2 Songs wurden mit Shuko vorproduziert, haben es dann aber nicht mehr auf einen Tonträger geschafft, einige Skizzen stammen vom «The Jesse Pinkman» Projekt mit Nyna Cantieni und einige sind einfach lose entstanden über die letzten Jahre. Eine Auswahl von mindestens 8 solchen Gimma Songs möchte ich im nächsten Schritt abmischen und mastern, danach das Artwork von meinem langjährigen Freund Michi Lüthi dazu zaubern lassen. Sollte das Fundraising gelingen, werden wir die einmalige Auflage dann pressen und den Unterstützern auf verschiedenem Wege (siehe Goodies) zukommen lassen. Mit ein Kernpunkt des Projektes soll auch die Möglichkeit sein, dass ich meinen Supportern persönlich die Hand schütteln kann und somit ein Austausch entsteht, der in den letzten Jahren zu kurz kam.