Die GugguVa - Hä? Guggu was?!

Eine Vase für Blumen oder Kräuter, eine exklusive Lampe und ein einzigartiger Blickfang gleichzeitig? Genau das ist unsere GugguVa. Aus alten Gugelhopfformen bauen wir Vasenlampen, in denen man kleine Kakteen ein neues Zuhause geben kann, Kräuter ganz schnell zur Hand hat und kaputte Glühbirnen neuen Schein finden. Du willst mehr wissen? Schau mal in unser Video :)

Das sind wir

Wir sind zwei junge Mediamatikerinnen in Ausbildung, welche sich im Namen eines Schulprojektes für ein Upcycling/Recycling Projekt entschieden haben. Wir steckten unsere Köpfe zusammen und arbeiteten so die Idee einer Vase, die gleichzeitig eine Lampe sein soll, aus. Hier etwas mehr zu uns:

  • Murielle Wyttenbach: 17 Jahre alt, aus Bolligen «Scho us chlises Ching hani immer e Bau derbi gha und bis hüt hani d’Fröid am Fuessbau nid verlore :)»

  • Jessica Sallin, 17 Jahre alt, aus Freiburg «Chlei chaotisch, chlei stürmisch, aber immer Kreativ :) Das läbi ou gärn us, sigs bim Tanze, Zeichen, ir JuBla oder ou im Volleyball»

Picture c198798b 7d16 4f5a bb33 5dba928c56d5Picture 07dfe23e c221 474f 8088 72ac6eb32e01Picture 4a90e8e9 71b6 4464 aca1 4ee00fcf9741Picture 5ac30723 8e48 422d a846 3252bf461631Picture 9bb92d14 9c10 4a12 89e2 d1952fb46f75

Dafür brauchen wir Unterstützung

Damit diese Gugelhopfvasen aber nicht nur uns ein Lächeln ins Gesicht zaubern, sondern auch vielen anderen Menschen, möchten wir sie auf dem Thuner Wochenmarkt im April vermarkten. (Natürlich halten wir euch auf dem Laufendem). Willst du mithelfen, alten Gugelhopfformen wieder neues Leben zu schenken? Dann nichts wie los, wir sind für jede Unterstützung wahnsinnig dankbar:) Da wir uns noch in der Ausbildung befinden, können wir nicht alles selbst finanzieren. Daher benötigen wir dir die Unterstützung der Wemakeit-Crew! Das Geld wird vor allem in die Pflanzen, Kräuter, Erde, Lampen sowie die Standmiete am Märit investiert. Die Gugelhopfvasen werden wir sammeln und in verschiedenen Brockis besorgen. Auch hier benötigen wir das Geld für das Crowdfounding. Für dich springt natürlich auch etwas raus: Schau mal unsere Packages an, von der Anleitung bis hin zu der Mini-GugguVa ist alles erhältlich.

Bei einem allfälligen grossen Erfolg unterstützen wir verschiedenen NGO’s (Non-profit-organisations).

Wir bedanken uns herzlich für die Unterstützung und freuen uns, auf ein tolles Projekt zusammen!

Murielle und Jessica

Content