Das sind wir

Der Männerchor Bachenbülach und der Jodelklub Eglisau sind zwei innovative Chorformationen, die sich wöchentlich zum gemeinsamen Singen treffen und jahraus jahrein, landauf landab vielen Menschen Freude mit ihren Darbietungen bereiten.

Picture c5df0da9 9c95 4906 9d13 89e981493152Picture 2ddb86e2 b25a 4c40 97a9 2002fb2b616c

Darum geht es

Wir – aus unterschiedlichen Gesangrichtungen kommend – singen und proben mit viel Herzblut und haben uns mit diesem Projekt zum Ziel gesetzt, die Jodlermesse aus der Innerschweiz einer breiten Hörerschaft im Zürcher Unterland zu präsentieren. Wir singen zwei Konzerte bei denen die Kollekte zwei gemeinnützigen Organisationen zu Gute kommt.
1. Konzert: 25. September 2016, 17.00 Uhr, Katholische Kirche Bülach
2. Konzert: 2. Oktober 2016, 17.00 Uhr, Reformierte Kirche Eglisau

Das bieten wir

Unsere Formation singt ausgewählte Stücke aus den beiden Jodlermessen von Jost Marty. Dazwischen ertönen passende Instrumentalklänge aus der Komposition der Rigi-Ländler-Messe von Alois Schilliger. Rund fünfzehn Trychler ergänzen klangvoll das Konzert auf ganz besondere Weise. Wir bieten ein besonderes Klangerlebnis einer speziell zusammengestellten, vielfältigen Musik, welche im Zürcher Unterland noch selten zur Aufführung kam.

Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung

Die Kollekte aus beiden Konzerten sind zu Gunsten von Pigna (Raum für Menschen mit Behinderung), Kloten und Sechtbach-Huus, (Wohnraum für jüngere Behinderte), Bülach bestimmt. Unser Ziel ist es, sämtliche Kosten im Vorfeld durch Spenden abzudecken, damit möglichst jeder Rappen aus der Kollekte direkt den beiden Stiftungen weitergeleitet werden kann.

Das ermöglichen Sie mit Ihrem Beitrag

  • Freude
  • Honorar Musikerinnen und Musiker
  • Tontechnik
  • Saalmieten
  • Programmbroschüre
  • Werbung
  • unvergessliches Erlebnis